Rhombo-flex

Rhombo-flex® beziehungsweise Rhomboflex ist eine spezielle Rasterbohrung für Kaltschaum, die unter der Marke Rhombo-Medical® vertrieben wird. Sie macht es möglich, einen zusammenhängenden Kaltschaumkern mit unterschiedlich tiefen Bohrungen zu versehen, sodass unterschiedliche Festigkeiten entstehen. Dabei kann die Perforierung höchstflexibel, diagonal und mit unterschiedlichem Durchmesser vorgenommen werden.

Das Verfahren wurde vom Unternehmen Lück mit Sitz in Bocholt entwickelt und kommt bei Matratzen sowie bei verschiedenen Sitzpolstern zum Einsatz. Wir finden diesen besonderen Kaltschaum bei Matratzen von Badenia Irisette wie der Irisette Premium Sandro Tonnentaschenfederkern-Matratze oder der Nevio sowie bei einer irisette Gel Matratze.

Badenia Irisette nutzt Rhombo-flex insbesondere in Form einer Auflage, die sich auf dem Matratzenkern befindet. Auch bei Matratzen von Brinkhaus kommt die Technologie zum Einsatz. Eine weitere Technologie der Marke Rhombo-Medical® ist Rhombo-therm.

Diese Vorteile besitzt Rhombo-flex®

Kaltschaum, der durch das Verfahren von Rhombo-Medical® perforiert wurde, besitzt andere physikalische Eigenschaften als gewöhnlicher Kaltschaum. Er ist anschmiegsamer und wird durch die unzähligen Bohrungen, die wie Luftkanäle wirken, besser durchlüftet. Dies sorgt für einen besseren Feuchtigkeits- und Temperaturausgleich. Darüber hinaus kann die Perforierung in einem Kaltschaumblock variiert werden, sodass auf einfache Weise unterschiedliche ergonomische Zonen entstehen. Der Liegekomfort einer Matratze aus Kaltschaum wird dadurch erheblich erhöht.

Weitere Entwicklungen von Rhombo-Medical

Unter der Marke Rhombo-Medical werden verschiedene Materialien für den Einsatz im Krankenhaus- und Pflegebereich sowie für das heimische Schlafzimmer vertrieben. Neben Rhombo-flex gibt es Rhombo-therm, Rhombo-fill, Rhombo-med und Rhombo Care® Prevent Technologien. Bei Rhombo-fill handelt es sich um Polyetherstäbchen, die auch für Kissen zur höheren Ergonomie und besseren Stützung verwendet werden können. Die Füllung ist allergieneutral, kochfest und atmungsaktiv.

Rhombo-med baut auf dieser Grundlage auf und unterstützt jede Bewegung im Schlaf auf den Luftzellenstäbchen mit Polsterperlen. Rhombo Care Prevent nutzt flexible Flextubes zur optimalen Druckverteilung und Klimatisierung. Rhombo therm wird beispielsweise von Badenia irisette für ein ideales, trockenes und angenehm warmes Schlafklima auf Kaltschaummatratzen und Tonnentaschenfederkernmatratzen eingesetzt.

Bedeutung für Schlaf und Krankenpflege

Die entwickelten Schaumauflagen und Luftzellenstäbchen der Rhombo-Medical verfolgen erfolgreich das Ziel, den Liegekomfort sowie das Schlafklima im Bett zu verbessern. Das ist nicht nur für einen erholsamen Schlaf mit regenerierender und gesundheitsfördernder beziehungsweise -erhaltender Wirkung wichtig. Gerade erkrankte Personen verbringen viel Zeit im Bett, weil sie sich alleine nicht bewegen können und auf Hilfe angewiesen sind. Dann muss eine gute Unterlage zum Schlafen, entspannten ergonomischen Liegen und gegebenenfalls Sitzen her.

Rhombo-flex und seine Ableitungen passen sich dem Körper an und verteilen Druck, sodass eine gesunde Durchblutung erfolgt und Druckstellen am empfindlichen Körper sowie Dekubitus vermieden werden. Durch die Feuchtigkeits- und Klimaregulierung liegen die Personen zudem nicht lange in Schweiß und kühlen nicht aus. Das Immunsystem von kranken Menschen ist geschwächt und daher das Risiko für Erkältungen und andere scheinbar kleine Krankheiten erhöht. Eine optimale Hygiene durch Rhombo-Medical Produkte ist hier besonders nötig.