Menü
 Decken  Die richtige Decke hält Sie...

Decken

Die richtige Decke hält Sie nicht nur im Bett warm. Sie bietet anhand der verwendeten Materialien auch einen hohen Liegekomfort. Weich und anpassungsfähig, hautsympathisch und hygienisch: Decken aus Daunen, Seide oder exquisitem Naturhaar wie das der Alpaka, Kamelhaar oder Kaschmir sind nicht nur überaus flauschig und anschmiegsam. Diese stark isolierenden Materialien bewirken eine Klimaregulierung für ein angenehm warmes Betthöhlenklima ohne Schwitzen. Der BeLaMa Shop bietet Naturhaardecken sowie atmungsaktive Faserdecken in Hülle und Fülle für jede Jahreszeit.

Decken erhöhen auch Ihren Schlafkomfort

 

Welche Decken kommen für dich in Frage?

Ob Naturhaardecken, Wolldecken, Daunendecken oder exklusive Decken aus Seide. Die Auswahl an Decken ist groß! Besonders dann, wenn du online Decken kaufen möchtest, hast du die Qual der Wahl. Du verbringst rund ein Drittel deines Leben unter der Bettdecke, überlege dir daher genau, wie deine perfekte Decke sein sollte. Häufig hören wir, dass die Decke günstig und warm sein sollte. Aber ist das alles, worauf es ankommt? Klar, die meisten suchen online nach einer günstigen Decke, aber nicht allein ein günstiger Preis sollte deine Kaufentscheidung beeinflussen. Die richtige Decke entscheidet am Ende mit wie erholsam dein Schlaf ist und erholsamer Schlaf ist die Basis für ein glückliches und zufriedenes Leben.

Decken Füllgewicht
 

Günstige und teure Decken - auf das Material kommt es an!

Dann geht es weiter zur nächsten Frage, die ebenfalls entscheidet, welche Bettdecke du im für dich und einen rundum erholsamen Schlaf kaufen solltest. Wer hier nach besonders günstigen Decken schaut, der sollte die Kategorien Edelhaar, Kaschmir und Wildseide direkt umgehen. Diese Fasern eignen sich zwar hervorragend als Ganzjahresdecken, da sie es hervorragend schaffen die Temperatur auszugleichen, aber sie gehören zu den edleren Varianten und Fallen damit nicht in die Kategorie der günstigen Decken. Zu den bekannteren und preislich günstigen Decken gehören eindeutig das Daunenbett, die Schurwolle und die Baumwolle.

Das klassische Daunenbett gibt es schon zu günstigen Preisen. Wem Qualität und Langlebigkeit der Daunenbettdecke wichtig ist, der sollte nicht nur auf einen günstigen Preis bei der Decke achten. Bei den Daunendecken gibt es zwei große Unterschiede. Zum einen gibt es Gänsedaunen und zum anderen gibt es Entendaunen. Welche Daune ist nun die richtige für dich? Grundlegend kann man sagen, dass die Größe der Daune entscheidend ist. Denn sie sorgt für das schöne bauschige Gefühl, das wir mit Daunendecken verbinden. Demnach ist auf jeden Fall eine Bettdecke aus Gänsedaunen besser als eine aus Entendaunen. Ganz einfach nur, weil sie größer ist und somit eine höhere Bauschkraft hat. Als beste und wertvollste Daune, gilt übrigens die der Eiderente. Diese Daunen sind so besonders, weil sich die Eiderente damit nicht vor der Kälte schützt, sondern ihre Brut behütet. Daher ist sie größer, feiner und dichter als andere Daunen.

Da Decken aus Baumwolle nicht aus Tierhaar und besonders gut waschbar sind, eignen sie sich hervorragend für Veganer und Allergiker geeignet.

Schurwoll Decken sind von besonders hoher Qualität wohingegen man bei Bettdecken aus Wolle nicht immer genau erkennen kann woher die Wolle kommt, kann man sich bei Schurwolle 100%-ig sicher sein. Schurwolle wird aus Schaffell hergestellt. Wer sich etwas ganz besonderes gönnen möchten, um besonders gut zu schlafen, dem können wir Schurwoll Bettdecken vom Merinoschaf empfehlen, denn das sind die mit der besten Qualität.

So pflegst du deine Decke richtig

Ganz egal wie viel du für deine Bettdecke ausgegeben hast, du möchtest dich lange an ihr erfreuen. Deshalb ist es wichtig sie entsprechend zu pflegen. Selbstverständlich gibt es für jede Decken Art unterschiedliche Pflegehinweise, aber die Tipps, die du jetzt bekommst, gelten für alle Decken. Wichtig ist, dass du deine Bettdecken morgens nach dem Schlafen direkt einmal aufschüttelst. So kann deine Bettdecke besser durchlüften und es sammelt sich keine Feuchtigkeit. Zusätzlich solltest du spätestens alle zwei Wochen deine Bettwäsche neu beziehen. Zum einen gibt es doch nicht schöneres, als in eine frisch bezogenes Bett zu schlüpfen und zum anderen kannst du so gegen Milben vorbeugen. A propos Milben eine Raumtemperatur unter 18 Grad hilft dir ebenfalls dabei Milben zu vermeiden. Wenn du deine Bettdecke waschen möchtest, dann verwende das richtige Waschmittel. Das gilt besonders dann, wenn du dich für eine edle Decke aus Wolle oder z. B. Kamelhaar entschieden hast. Ist die Wahl auf eine andere Naturfaserdecke gefallen, dann genügt es diese an der frische Luft auszulüften und auszuklopfen.

Mikrofaserdecken hingegen lassen sich auch problemlos bis zu 95 Grad waschen. Deshalb sind sie besonders bei Allergikern beliebt. Wer sich für eine Daunenbettdecke oder ein Federbett entscheidet, der kann diese beiden natürlich auch in der Waschmaschine waschen. Wichtig ist hier, dass man Tennisbälle hinzugibt, wenn man sie in den Trockner legt. So verklumpen die Daunen oder Federn nicht und die Bettdecke bleibt weiterhin schön fluffig. Letztendlich gilt es auf die Pflegehinweise des Herstellers zu achten, damit du lange etwas von deiner Bettdecke hast. Wenn du dich nun immer noch nicht entscheiden kannst, dann stehen wir dir gern online zur Verfügung, damit auch du eine günstige und gute Decke für einen erholsamen Schlaf findest.

Decken für das ganze Jahr - auch für Allergiker

Wenn Sie keine Lust haben, Ihre Schränke mit Decken für verschiedene Jahreszeiten zu füllen, dann können Sie jetzt aufhorchen. Auch Sie finden sicher eine spezielle und passende Bettdecke beziehungsweise Decke, die Sie das ganze Jahr zuverlässig und komfortabel begleitet. Eine solche Decke für das ganze Jahr ist etwa mit Wildseide gefüllt. Dieses Material wirkt bei wechselnder Temperatur und Feuchtigkeit ideal ausgleichend. Doch andere Füllungen, etwa mit Schafschurwolle oder mit Eiderdauen, können das auch. Das Füllgewicht könnte für Sie ein wichtiges Wahlkriterium darstellen. Wie Kinder mögen auch Erwachsene mitunter lieber leichte Decken als eine Bettdecke, die schwer auf dem Körper lastet. Das könnte dann für eine Decke sprechen, die mit modernen Mikrofasern gefüllt ist.

Für Allergiker ist dieses Thema ebenfalls besonders interessant. Auch sie mögen, generell schon sensibilisiert, lieber eine Bettdecke, die nicht schwer wiegt. Eine Bettdecke aus Daunen scheidet aus, sodass auch hier moderne Mikrofasern das Material der Wahl sind. Eine solche Decke bietet zugleich den Vorteil, dass sie häufig und auch über 60 Grad Celsius gewaschen werden kann.

Eine Kunstfaserbettdecke aus Mikrofaser reguliert sowohl die Feuchtigkeit als auch das Bettklima ideal. Die Weichheit dieses Produktes kommt bei den Nutzern besonders gut an. Zwei weitere Materialien sind für Allergiker interessant: Sogenanntes Tencel wird aus Eukalyptusholz hergestellt. Es kann zu 50 Prozent mehr Feuchtigkeit als Baumwolle binden. Eine Decke, die solches Material enthält, wirkt auch aktiv gegen Hausstaubmilben und hält das Füllgewicht niedrig. Kamelflaumhaar ist ein weiteres und ebenfalls immer beliebteres Material. Kamelflaumhaar kann auch bis über 70 Grad Celsius Reinigungstemperatur vertragen und ist somit für Allergiker ebenfalls interessant, solange keine Tierhaarallergie besteht. Ebenso hält Kamelflaumhaar ein optimales Bettklima und trägt auch zu einem niedrigen Füllgewicht bei. Das niedrige Füllgewicht bei hoher Wärmefähigkeit ist so auch für Nichtallergiker ein interessanter Aspekt.

Decken zum Anfassen gibt es bei BeLaMa

In unserem Online-Shop können Sie sich einen wunderbaren Überblick über die weite Welt der Decke verschaffen. Ob Kunstfaserbettdecke oder Daunenbettdecke, mittelmäßig oder extrawarm, für sehr große oder noch ganz kleine Menschen - Bettdecken haben wir reichlich auf Lager. Viele Marken sind vertreten, von Abolengo bis TEMPUR, billerbeck bis Prolana. Sie können Wärmestufen von extra leicht bis extrawarm wählen. Personen, die es extrawarm mögen, wählen eine Winterdecke oder Ganzjahresdecke. Wenn Sie beim Kauf Ihrer Decke nicht auf fachkundige Beratung und sinnliche Eindrücke verzichten wollen, besuchen Sie uns in unserer Filiale in Berlin. Auf großzügig gestalteter Verkaufsfläche finden Sie alles rund ums Schlafen.

Die verschiedenen Materialien oder das Füllgewicht mit den eigenen Sinnen zu erleben gibt Ihnen besondere Impulse für eine gute Wahl. Selbstverständlich finden Sie in unserem ausgesuchten Fachhandel auch Kissen, die zu den Eigenschaften der gewählten Decke passen, sowie die Bettwäsche in der richtigen Größe. Wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen auch telefonisch bei Fragen zu Artikel oder Accessoires mit Rat und Tat gerne zur Seite.

Loading ...