Waterlily

Waterlily® ist ein von Hukla (heute Hn8) entwickelter Kaltschaumkern für Matratzen. Er unterscheidet sich von dem Kaltschaum anderer Marken Unternehmen durch seine umweltfreundlichere Herstellungsweise. Waterlily® Kaltschaum findet in punktelastischen Kaltschaummatratzen ebenso Verwendung wie in Visco-Matratzen und teilweise auch in Federkernmatratzen. Während der Matratzenkern von Kaltschaummatratzen komplett aus dem Schaum besteht, tritt das Material bei anderen Matratzentypen in Form einer Komfortauflage oder Polsterung auf. Komfortable Waterlily® Matratzen sind zum Beispiel die Hn8 Jubel KS Duo Kaltschaummatratze oder die Hn8 Emotion Pro mit viscoelastischer Kernauflage.

Was ist Waterlily®?

Waterlily® gehört zur Sorte Kaltschaum. Daher wird er aufgeschäumt und härtet ohne Zufuhr von Hitze aus. Den Namen prägte sein natürliches Schäumverfahren mit Wasser anstelle von sonst üblichem FCKW oder Kohlenstoffdioxid. Häufig kommen bei der Herstellung neben Wasser auch Soja und Naturöle zum Einsatz. So bleibt unter Zunahme anderer natürlicher Stoffe der Vorgang schadstofffrei und biologisch neutral. Zudem punktet Waterlily® Kaltschaum mit der Recyclingfähigkeit: Eine alte Waterlily® Matratze können Sie einfach umgehend entsorgen und kann wieder in den Wertstoffkreislauf gebracht werden.

Welche Vorzüge haben Waterlily-Matratzen?

Der Kaltschaum der Waterlily-Matratzen ist auf Wasserbasis geschäumt und ist dadurch besonders atmungsaktiv und elastisch. Wer auf Waterlily® Kaltschaum liegt, erfährt angenehme Druckentlastung, die Wirbelsäule, Gelenken und Muskulatur zugutekommt. Die Zellstruktur ist zudem äußerst luftdurchlässig, sodass eindringende Feuchtigkeit rasch abtrocknen kann. Waterlily-Matratzen von Hn8 (ehemals Hukla) besitzen in der Regel 7 ergonomische Liegezonen und sind mit pflegeleichten Bezügen ausgestattet. Sie sind zudem sehr formstabil. Während andere Matratzen leicht nach einer Weile ungesunde Liegekuhlen ausbilden, hält eine Waterlily Kern Matratze die ergonomische Stützwirkung mit gesundheitsförderndem Effekt im Schlaf jahrelang ohne Kompromisse aufrecht.

Für wen sind Waterlily Matratzen geeignet?

Aufgrund der hohen Atmungsaktivität von Waterlily Kern und Bezug ist für ein angenehmes Schlafklima gesorgt. Von einem trockenen und zugleich frischen Schlafumfeld sowie einer konstanten Temperatur durch klimaregulierende Bezüge profitieren Allergiker und Schwitzer. Hausstaubmilben finden hier nicht die gewünschten klimatischen Bedingungen und können sich schwer einnisten und ausbreiten. Das optimale Schlafklima auf einer Waterlily Matratze hilft auch bei anderen Allergien unterstützend. Ungesundes und unhygienisches Schwitzen im Schlaf wird durch Bezüge mit Klimafaser, Klimawatte und anderer spezieller Ausstattung vermieden.

Waterlily Matratzen eignen sich aufgrund ihrer hohen Anpassungsfähigkeit für Personen, die sich einen verstellbaren Lattenrost zur Körperhochlagerung wünschen. Hn8 Kaltschaummatratzen mit Waterlily Kern können bei Rückenschmerzen oder Bandscheiben Problemen helfen. Die ergonomische Lagerung unterstützt die korrekte Position der Wirbelsäule im Liegen.

Hn8 Waterlily® Kaltschaummatratzen verbessern Liegekomfort und
Klima

Hn8 Matratzen mit 7-Zonen Waterlily Kern optimieren den Schlafkomfort hinsichtlich mehr Lebensqualität durch eine höhere Schlafqualität. In verschiedenen Ausführungen mit individuellen Höhen, Größen und Kernkombinationen sind sie für jeden Bedarf ausgerüstet. Die Hn8 Jubel KS verfügt sogar über eine spezielle Beckenstütze für Bauchschläfer. Für Allergiker ist die Hn8 Dream KS 7 Zonen Waterlily Matratze mit milbenreduzierendem Greenfirst Bezug zu empfehlen. Die Hn8 Berlin Taschenfederkernmatratze ist durch ein Waterlily Luxe Formpolster besonders anpassungsfähig und die Hn8 Emotion Pro VS inklusive Visco Formpolster ist mit Lyocell und Polyester Faser sowie Klimawatte klimatechnisch bestens ausgestattet.