Menü
 Bauchschläfer Matratzen
Matratzen...

Bauchschläfer Matratzen

Matratzen für Bauchschläfer sollten über Liegezonen verfügen, welche an den richtigen Stellen stützen oder entlasten.

Die Bauchschläfermatratze – Der Exot unter den Schlafpositionen

Jenseits des Kleinkindalters ist die Bauchlage eher selten die bevorzugte Schlafposition. Aber es gibt Menschen, die so am besten schlafen, und es gibt auch für diese die passende Ausstattung an Matratzen, Kissen oder Lattenrosten.

Während die meisten Menschen von sehr jungen Jahren an Seitenschläfer sind und schon deutlich weniger Aktivschläfer oder Rückenschläfer, ist die Bauchlage bei den wenigsten Untersuchten in Studien die bevorzugte. Sie gilt nicht nur dem meisten als unbequem, auch medizinisch wird die Bauchlage eher kritisch gesehen, weil der Kopf der Atmung wegen zur Seite gedreht werden muss und dies ergonomisch unvorteilhaft für die Halswirbelsäule und die Muskulatur in diesem Bereich ist.

Dennoch gibt es auch eine passende Matratze für Bauchschläfer, die speziell darauf ausgerichtet ist, Nacken, Hüfte und Becken zu entlasten und so die Wirbelsäule in einer ergonomisch verträglichen Weise zu lagern. Darüber hinaus gibt es spezielle Kissen für Bauchschläfer, die ein Überstrecken der Halswirbelsäule und dadurch bedingte Nackenverspannungen und Schulterschmerzen verhindert. Dies wird durch eine flachere und anschmiegsamere Form des Kopfkissens bewirkt. Zudem macht es für Bauchschläfer auch Sinn, bei Bedarf ein Nackenkissen oder ein Nackenstützkissen zu verwenden. Gerade auch beim Bauchschläfer sollte der Lattenrost auf die Matratze abgestimmt sein und eine Mittelzonenverstärkung aufweisen durch doppelte Leisten im Bauch- und Beckenbereich. Dies soll eine Stärkung der Bandscheiben und des Lendenwirbelbereichs gewährleisten.

BeLaMa hat Matratzen für Bauchschläfer aus allen Kategorien – von der Kaltschaummatratze über Latex-Produkte oder Matratzen mit Taschenfederkern bis hin zu Matratzen aus Visco-Schaum. Dazu gibt es ein breites Portfolio an dazugehörigen Produkten und Kategorien von Betten über Topper, Bettwäsche oder Kopfkissen bis zu Lattenrosten. In jedem dieser Bereiche führt BeLaMa Markenprodukte von Prolana über Werkmeister oder Röwa bis zu Schlaraffia. Per Chat, E-Mail oder Telefon können sie gerne auch Kontakt zu unseren Beratern und Experten aufnehmen.

Welche Vor- und Nachteile hat die Bauchlage?

Wie bereits erwähnt, sehen Mediziner eher Nachteile der Bauchlage gegenüber der Seiten- oder Rückenlage. Allerdings gibt es am Bauchschlaf auch positive Aspekte und Vorteile – unter anderem, dass die Atemwege im Schlaf weiter geöffnet sind und die Kehle frei bleibt. Auf diese können auch Schnarcher entlastet werden, die beispielsweise in Rückenlage größere Probleme hätten, weil die Zunge zurücksinkt, was das Schnarchen fördert.

Dem gegenüber stehen natürlich die bereits angesprochenen Nachteile durch dauerhaften Druck auf den Arm, auf dem man schläft, und der dadurch schlechter durchblutet wird, oder auch auf Gelenke, Muskeln oder innere Organe. Auch Rückenschmerzen oder solche in Nacken und Schulter treten bei Bauchschläfern verhältnismäßig häufiger auf.

Welche ist die beste Matratze für Bauchschläfer?

Wenn es um die Antwort auf die Frage geht, wie die richtige Matratze für Bauchschläfer beschaffen sein soll, kommt es schon eingangs darauf an, dass die Matratze nicht zu hart ist – andernfalls könnte das Becken zu weit oben lagern und die Wirbelsäule durchhängen. Mit Blick auf den Kopf im Höhenverhältnis zum Becken sollte sie aber auch nicht zu weich sein, denn bei im Verhältnis zu hoher Lagerung des Kopfes drohen die Bildung eines Hohlkreuzes und in weiterer Folge Wirbel- und Bandscheibenproblemen.

Die ideale Matratze für Bauchschläfer ist deshalb mittelfest und flexibel und verfügt über eine hohe Punktelastizität und Rückstellkraft. So sinkt der Körper nicht zu tief in die Matratze ein und die inneren Organe werden im Schlaf geschont.

Um in der Zone der Wirbelsäule den Körper im Allgemeinen und das Becken im Besonderen adäquat zu stützen, machen punktelastische Matratzen für Bauchschläfer Sinn. Kaltschaummatratzen und Latexmatratzen mit 7-Zonen und nicht allzu weichen Komfortzonen bieten sich hier als passende Wahl an. Im Kopfbereich sollte eine weiche Zone vorhanden sein, da Bauchschläfer meist ihre Arme unter den Kopf legen. So kann der Kopf dann trotzdem in die Matratze einsinken. Außerdem macht es Sinn, wenn die Zonen im Schulter- und Hüftbereich der Matratze weicher sind als jene im Kopf- und Fußbereich.

Aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften sind vor allem Kaltschaummatratzen besonders gut für Bauchschläfer geeignet. Eine Kaltschaummatratze zeichnet sich durch eine hohe Punktelastizität und Körperanpassung aus. Eine ideale Lagerung des Körpers und der Wirbelsäule ist insbesondere dann gewährleistet, wenn die Kaltschaummatratze über mehrere Zonen verfügt. Aber auch Latexmatratzen haben einige entscheidende Pluspunkte für sich. Vor allem ist sie grundsätzlich mittelfest, flexibel und elastisch und passt sich aufgrund ihrer punktelastischen Eigenschaften sehr gut an den Körper an. Vor allem für Allergiker sind Latexmatratzen eine gute Wahl, denn ihre antibakteriellen Eigenschaften verbessern die Hygiene des Schlafumfelds bei Betroffenen.

Definitiv zu empfehlen sind für Bauchschläfer allerdings auch Federkernmatratzen, vor allem die Taschenfederkernmatratze und jene mit Tonnentaschenfederkern. Diese Matratzen erleichtern die punktuelle Reaktion einzeln zusammengefügter Federn zugunsten des Nutzers. Auch kann Luft besser zwischen den einzelnen Federn der Federkernmatratze zirkulieren und so dabei helfen, das Schlafklima trocken und gesund zu bewahren. Dauerelastische Visco-Matratzen mit hoher Raumdichte und guter Druckentlastung gehören ebenfalls zu den Produkten, die Bauchschläfer bedenkenlos verwenden können.

Welcher Matratzen-Härtegrad für Bauchschläfer ist zu empfehlen?

Entscheidend für die Schlafqualität und das körperliche Wohlergehen von Bauchschläfern ist der Härtegrad der Matratze. Um sicherzustellen, dass eine ausreichende Festigkeit gewährleistet ist und um die Atemwege stets freizuhalten, sollte dieser Härtegrad im höheren Mittelbereich angesiedelt und variabel sein. Becken und Kopf sollten nicht in die Matratze einsinken, aber auch nicht in ein Missverhältnis zueinander und zur Wirbelsäule gezwungen werden, wie es bei zu harten Schlafunterlagen geschehen könnte. Der auf Körpergewicht und Schlafpräferenzen am besten abgestimmte Zustand der Matratze ist für Bauchschläfer ein mittelfester Härtegrad.

Kaufen Sie Bauchschläfer-Matratzen online bei BeLaMa

Hier bei BeLaMa finden Sie die passenden Lösungen auch für Ihren besten Schlaf und ein breites Angebot samt Beratung zu Matratzen, Kissen, Lattenrost und weiteren Artikeln. In unserem Online Shop können Sie auch Matratzen für Bauchschläfer online günstig kaufen - von Matratzen aus Kaltschaum, Latex-Matratzen, Visco- oder Gelmatratzen, aber auch Betten (etwa die in Deutschland besonders beliebten Boxspringbetten), Bettwäsche, Topper, Bettdecken und Seiten- oder Bauchschläfer-Kissen sowie viele weitere Artikel. Unsere Produkte kommen von unterschiedlichen Herstellern und es handelt sich stets um Markenware wie jene von Werkmeister, Irisette, selecta oder Prolana. Selbstverständlich finden Sie bei uns auch Matratzen in unterschiedlichen Größen, wobei die am häufigsten nachgefragten Formate die Matratzen 90 x 200 und die Matratzen 140 x 200 darstellen.

Bei BeLaMa können Sie nicht nur Matratzen und vieles mehr online günstig kaufen. Wir beantworten Ihnen auch gerne Ihre Fragen. Via Mail, Telefon oder Chat können Sie dazu gerne Kontakt mit unseren kompetenten Beratern aufnehmen. Diese helfen Ihnen gerne kostenlos weiter. Auch der Versand Ihrer Bauchschläfer-Matratze plus Lattenrost, aber áuch aller unserer sonstigen Artikel und Produkte vom Bett über die Matratze oder den Topper bis zum Lattenrost ist für Sie mit keinen weiteren Kosten verbunden.

Im BeLaMaSale gibt es nicht nur von vornherein im Preis günstige Bauchschläfer-Matratzen, wir haben für Sie auch immer wieder Rabatt-Aktionen. Sie lösen einfach die entsprechenden Rabatt-Codes im Warenkorb ein, nachdem sie dort die von Ihnen gewünschten Artikel abgelegt haben. Für weitere Informationen zum Thema Schlaf steht Ihnen zudem unser BeLaMa-Lexikon oder unser Newsletter zur Verfügung, für den Sie sich jederzeit anmelden können. Darüber hinaus finden Sie bei uns gesonderte Ratgeber und Tipps zu speziellen Themen, etwa darüber, wie man am besten einen Daunendecke wäscht oder was für ein gesundes Schlafklima zu beachten ist.

Loading ...