Menü
 Matratzen 140x200
Matratzen...

Matratzen 140x200

Matratzen 140x200 günstig kaufen und Bewegungsfreiheit genießen: Matratzen 140x200 entsprechen einem Doppelbett und werden oft als Französisches Bett bezeichnet. Diese Matratzengröße bietet eine extrabreite Liegefläche für Singles und ebnet den Weg für Paare mit einer Bettgröße, die Nähe schafft. Daher fertigen alle Hersteller Matratzen in 140x200 cm Standardgröße ohne Aufpreis. Ob allein oder zu zweit – die perfekte Matratze 140x200 können Sie im BeLaMa Matratzen Shop versandkostenfrei online bestellen. Jetzt Matratzen 140x200 günstig online kaufen!

Die Matratze in 140x200 - ein Standardmaß in ganz Europa

Mit einer Matratze in der Größe 140x200 holen Sie sich einen echten Klassiker nachhause. In Deutschland ist Sie statistisch die meistverkaufte Matratze. Diese Größe war ursprünglich auch als französisches Bett bekannt.

Für Singles bieten sie ausreichend Freiraum und für Paare eine ideale Kuscheloase. Matratzen in 140x200 haben ein praktisches Maß für Doppelbetten, da sie Nähe und Wohnlichkeit versprechen und dabei noch platzsparend sind. Die Größe passt beinahe in jeden Raum und jede Wohnung ohne dabei Platz zu verschenken. In einer 1-Zimmer-Wohnung bietet sie auf kleinen Raum großen Komfort und als Bett im Gästezimmer schenkt Sie gleich 2 Übernachtungsgästen problemlos einen Ort zum Verweilen. Mit dem richtigen Kissen und einer passenden Decke wird sie zu einem Bett in dem jeder ins Land der Träume verschwinden kann.

Worauf sollte ich beim Kauf einer 140x200 Matratze achten?

Es ist egal ob sie nach einer Federkernmatratze, einer Kaltschaummatratze oder einer Rollmatratze suchen, dank der hohen Verkaufszahlen ist es kein Problem die Wunschmatratze zu bekommen. Jeder Hersteller führt beinahe jede Matratze in den Maßen 140x200.

Dank der hohen Nachfrage sind sie auch billiger als beispielsweise 2 Matratzen 70x200, welche als Sondergrößen grundsätzlich einen höheren Preis haben. Wenn sie aber doch ein großes Nest für ihr Schlafzimmer oder ein kleines Bett für die erste eigene Wohnung suchen, finden Sie in unserem Shop auch andere Größen wie Matratzen 90x200 oder Matratzen 180x200.

Zonierung und Raumgewicht

Wenn Sie sich zu zweit eine Matratze in 140x200 zulegen wollen, schauen Sie auf ein hohes Raumgewicht. Matratzen die von zwei Personen gebraucht werden, nutzen sich schneller ab und es entstehen Kuhlen. Mit einem hohen Raumgewicht haben Sie länger Freude mit ihrer Matratze. Achten Sie auch darauf dass ihre neue Matratze über ergonomisch gestaltete Zonen verfügt, welche den Körper unterschiedlich intensiv stützen. Die meisten Matratzen sind heutzutage 7-Zonen Matratzen. Es gibt aber auch Matratzen mit 5 Zonen und vereinzelt auch welche gänzlich ohne. Je nach Matratzenart werden diese Zonen eingeschnitten, gefräst, mit Einlegern bearbeitet oder es werden unterschiedlich harte Federn genutzt.

Punktelastizität und Druckentlastung

Ebenfalls wichtig für Sie zu beachten sind eine hohe Punktelastizität und eine hohe Druckentlastung. Ungeschlagener Champion in Sachen Punktelastizität sind Tonnentaschenfederkernmatratzen. Aber auch Taschenfederkern- oder Kaltschaummatratzen verfügen über gute punktelastische Eigenschaften. Es ist jedoch egal für welchen Materialkern Sie sich entscheiden, wenn sie nicht den richtigen Härtegrad wählen. Welcher Härtegrad für Sie ideal ist, hängt ab von Faktoren wie Gewicht, Körperbau und Schlafgewohnheiten.

Welche Matratzenarten gibt es?

Komfortschaummatratze:

Diese Matratzenart kann sich, durch ihre punktelastische Wirkung, sehr gut an den Körper anpassen. Danke ihrer offenporigen Struktur sind Komfortschaummatratzen atmungsaktiv und sorgen für ein angenehmes Schlafklima. Ihr Nachteil, sie sind hauptsächlich für leichte Personen geeignet und sollten nicht bei Rückenproblemen genutzt werden.

Kaltschaummatratze:

Kaltschaummatratzen haben dieselben Vorteile wie Komfortschaummatratzen und besitzen sogar eine noch höhere Punktelastizität. Da sie eine hervorragende Stützkraft für den ganzen Körper aufweisen, kann diese Matratzenart auch problemlos von korpulenteren Personen genutzt werden.

Taschenfederkernmatratze:

Jede einzelne Feder wird in einer separaten Vlies-Tasche vernäht, weshalb diese Machart auch den Namen Taschenfederkern trägt. Diese Ausstattung mit Taschen sorgt dafür, dass die federn flexibler reagieren können und Geräusche bei Bewegungen abgedimmt werden. Eine zusätzliche Ummantelung mit Komfortschaum oder Kaltschaum erzielt einen hohen Schlafkomfort. Zudem schützt sie die obere Schicht der Matratze und den Körper vor den Federn. Auch eine Taschenfederkernmatratze verfügt über eine hohe Punktelastizität, was das ergonomische Schlafen in allen erdenklichen Positionen ermöglicht. Die Taschenfederkernmatratze sorgt für ein eher festeres Liegen und zählt zu den meist gekauften überhaupt.

Gelmatratze:

Das Besondere an diesem Matratzentyp ist der Gel-kern oder auch Gelschaumkern. Im Inneren ist ein gelartiger Kern gelagert, der von einer Schaumschicht umgeben ist. Bei Druck passt sich die Form der Matte optimal an die Körperkonturen an. Wer Probleme mit der Wirbelsäule hat, ist mit dieser Matratzenart sehr gut beraten. Die Gelschaummatratze ist selbstverständlich in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Naturmatratze:

Ein beliebtes Material für Naturmatratzen ist Naturlatex. Sie hat eine punktelastische Wirkung, welche Ihnen ein wirbelsäulengerechtes und druckfreies Liegen bei bester Körperstützung verspricht. Durch eine antibakterielle Wirkung und gutem Feuchtigkeitsmanagement wird gegen Nässe, Schimmel oder Milben vorgesorgt.

Welcher Härtegrad passt zu meiner 140x200 Matratze?

Der Härtegrad sagt Ihnen wie fest oder weich eine Matratze ist. Es gibt verschiedene Härtegrade von H1 weich bis H5 extra fest. Bei der Wahl der richtigen Matratze sind ihre persönlichen Vorlieben wichtig. Es gibt Menschen, die lieber etwas weicher schlafen, und andere mögen es härter beziehungsweise fester. Sie müssen allerdings auch auf Faktoren wie das eigene Körpergewicht und den Körperbau achten. Während sich jemand mit etwas mehr Gewicht für eine festere Matratze entscheiden sollte, kann eine leichte Person auch unbekümmert zu einer weichen Matratze greifen.

Wenn Sie zwar wissen dass sie eine Matratze 140x200 haben wollen, aber sich noch unsicher sind welche die richtige für sie ist, können Sie jederzeit unser Angebot einer professionellen Fachberatung nutzen.

Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis für die Matratzen 140x200

Da ausgewogener und erholsamer Schlaf ein wichtiger Grundstein für das Wohlbefinden ist, sollten Sie beim Kauf einer Matratze auf Qualität setzen. Mit ausgewählten Marken wie beispielsweise Werkmeister, röwa oder dormiente wollen wir sicherstellen Ihnen ausschließlich Matratzen anzubieten, die einen entspannenden Schlaf ermöglichen. In unserem Shop können Sie eine große Auswahl an hochwertigen Matratzen zu günstigen Preisen finden und versandkostenfrei kaufen.

Loading ...