Visco Matratze Kaufen

Erleben Sie höchsten Schlafkomfort mit Matratzen aus Visco, auch als Viscomatratze oder Visko Matratze bekannt. Der spezielle Schaumstoff sorgt für optimale Druckentlastung. Der Schaum passt sich Ihren Körperkonturen an. Entdecken Sie die verschiedenen Zonen für eine individuelle Unterstützung und erholsamen Schlaf auf dieser erstklassigen Memory Matratze.

Bestseller
Sun Garden V880 MemoVita 7-Zonen Viskoschaum Matratze
(1)
ab 169,00 € *
  • Viskomatratze mit Memory Schaum
  • Härtegrad H3, bis zu max. 100 kg
  • für alle Schlafpositionen geeignet
  • gute Druckentlastung & Wirbelsäulenaufrichtung
  • abnehmbarer & waschbarer Bezug
  • Gesamthöhe: ca. 18 cm
Dermapur Feeling 21 Visco-Matratze
(2)
1.098,00 €
ab 1.032,00 € *
  • klimaregulierend, antibakteriell
  • sanftes einsinken im Schulterbereich
  • Kern aus Kaltschaum & Visco-Komfortschicht
  • Gesamthöhe: 23 cm
selecta V8 Visco-Matratze
ab 999,00 € *
  • Kaltschaumkern
  • Vertikalbohrung für optimale Belüftung
  • punktelastisch und Druckentlastend
  • viskoelastischer Memory Schaum
  • Bezug aus Viskose & Polyester
  • Gesamthöhe: ca. 19 cm
Dermapur Feeling 18 Visco-Matratze
(2)
849,00 €
ab 798,00 € *
  • klimaregulierend, antibakteriell
  • sehr schnelle Rückstellkraft
  • Kern aus Kaltschaum & Visco-Komfortschicht
  • Gesamthöhe: 20 cm
Malie Sirius+ Visco-Matratze
893,00 €
ab 531,00 € *
  • Viscomatratze
  • 7 Zonen Memory Schaum
  • Kern aus Kaltschaum und Viscoschaum
  • druckentlastendes liegen
  • reagiert auf Körperwärme und Körpergewicht
  • Gesamthöhe: ca. 20 cm

Visco Matratze (viscoelastische Matratze)

Tipps zur Auswahl der besten Visco Matratze für Ihren Schlafkomfort

Denken Sie an Ihre gewünschte Festigkeit, Matratzengröße und Körpergewicht. Probieren Sie die Matratze vor dem Kauf aus, achten Sie auf die Zoneneinteilung und wählen Sie eine hochwertige Visco-Matratze für optimalen Schlafkomfort.

Die richtige Pflege und Reinigung von Visco Matratzen für eine längere Lebensdauer

Gewährleisten Sie eine gleichmäßige Abnutzung Ihrer Matratze, indem Sie sie regelmäßig drehen und wenden. Verwenden Sie einen waschbaren Matratzenschutz oder -bezug, um Schmutz und Feuchtigkeit zu reduzieren. In der Regel können die Bezüge bei bis zu 60 Grad Celsius problemlos gewaschen werden.

Was zeichnet eine Visco Matratze aus?

Die herausragende Eigenschaft von Visco Matratzen ist ihre einzigartige Fähigkeit, sich dem Körper anzupassen. Doch das ist nicht ihr einziger Vorzug.

Visco-Matratzen sind mit einer viskoelastischen Schaumstoffschicht ausgestattet. Das Wort "visko" stammt aus dem Griechischen und bedeutet "zäh". Daher wäre die korrektere Schreibweise Visko-Matratze, aber im allgemeinen Sprachgebrauch hat sich der Begriff Visco-Matratze durchgesetzt.

Der technische Begriff für Visco-Schaum ist Formgedächtnis-Polymer, auch bekannt als Memory Foam oder Memo-Schaum. Manchmal wird es auch als Astronauten-Schaum bezeichnet, da es ursprünglich für die Weltraumforschung entwickelt wurde. Eine weitere gebräuchliche Bezeichnung ist Gel-Schaum, was jedoch eher auf die neuere Gelschaum-Matratze zutrifft, die nicht unbedingt viskoelastische Eigenschaften haben muss.

Was bedeutet viscoelastisch eigentlich?

Viscoelastisch beschreibt den thermoelastischen Schaum, der sich unter Körperdruck und Wärme an die individuellen Körperkonturen anpasst. Dieser Schaum besitzt zudem ein Gedächtnisphänomen, da er seine eigene Form behält. Wenn man die Liegeposition ändert, kehrt der thermoplastische Schaum allmählich in seine ursprüngliche Gestalt zurück. Dieser Vorgang nimmt jedoch einige Zeit in Anspruch und geschieht langsam. Daher sind Visco-Matratzen nicht optimal für Menschen, die häufig ihre Schlafposition wechseln.

Die Flexibilität der Visco-Matratze hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einige Visco-Schäume reagieren empfindlich auf die Raumtemperatur und werden bei niedrigen Temperaturen hart. In diesem Fall benötigt die Matratze Zeit, um sich an den Körper anzupassen. Andere Visco-Matratzen passen sich langsam Bewegungen oder Änderungen der Liegeposition an und erzeugen einen Gipseffekt. Um diesen Effekt zu minimieren, kann eine Kombination aus Formschaum und Viscoschaum verwendet werden, wie beim Dunlopillo Aerial Senso Luxus - einem Hybrid-Modell, das die Vorteile einer Visco- und Komfortschaummatratze vereint.

Visco-Matratzen sind bei niedriger Temperatur steif und langsam. Sie benötigen ungefähr 30 Sekunden, um in ihre ursprüngliche Position zurückzukehren. Wenn der Viscoschaum wärmer wird, wird er weicher und dieser Vorgang erfolgt schneller - normalerweise innerhalb von nur drei Sekunden. Eine Gelmatratze löst dieses Problem effektiv. Sie besteht aus einer Mischung aus Gel und Kaltschaum, die unabhängig von der Temperatur bleibt.

Für wen eignet sich eine Viscoschaum-Matratze?

Manche Leute haben Probleme damit, in herkömmlichen Taschenfederkern- oder Kaltschaummatratzen nicht tief genug einzusinken. Dies betrifft vor allem Seitenschläfer mit breiten Schultern oder Personen mit Schulterproblemen. Viscoelastische Matratzen können hier eine große Erleichterung bieten, da sie thermoplastische Eigenschaften besitzen. Viscomatratzen sind anpassungsfähiger als Kaltschaummatratzen und eignen sich auch für Personen, die Wert auf bessere Wärmespeicherung und höhere Nachgiebigkeit legen. Wenn ein warmes Schlafklima gewünscht wird, sind Matratzen mit einem Visco-Kern die ideale Wahl. Zudem sorgt die große Kontaktfläche einer Visco-Matratze für mehr Wärmeentwicklung.