Menü
 Visco Matratzen  Matratzen aus...

Visco Matratzen

Matratzen aus Viscoschaum passen sich aufgrund dessen thermoelastischer Wirkung passformgenau an Ihre Körperkonturen an. Der punktelastische Schaum ermöglicht ein orthopädisch korrektes und ausgesprochen angenehmes, druckfreies Liegen. Dies fördert die Durchblutung und schont Ihre Gelenke. Visco speichert Körperwärme ausgezeichnet und sorgt für ein angenehm warmes Schlafklima, das wohltuend auf Gelenke und Körpermuskulatur wirkt. Nach Belastung kehrt der formstabile „Memory“-Schaum wieder in seine ursprüngliche Form zurück.

Visco Matratze (viscoelastische Matratze)

Was Visco Matratzen vor allen anderen auszeichnet, ist ihre einzigartige Fähigkeit zur Körperanpassung. Aber das ist nicht das einzige Feature, das sie zu bieten haben.

Visco-Matratze (auch Viscoschaum-Matratzen) sind Matratzen, die über eine Schaumstoffschicht mit viscoelastischen bzw. thermoplastischen Eigenschaften verfügen. Das Wort „visko“ kommt aus dem Griechischen und steht für „zäh“. Treffemder wäre deshalb die Schreibweise Visko-Matratze, allerdings hat sich im allgemeinen Sprachgebrauch der Begriff Visco-Matratze durchgesetzt.

Der technische Fachbegriff für Visco-Schaum lautet Formgedächtnis-Polymer, andere Namen sind Memory Foam oder Memo-Schaum – im Sinne von Erinnerungs- oder Gedächtnis-Schaum. Häufig wird auch von Astronauten-Schaum gesprochen, weil das Material ursprünglich für die Weltraumforschung entwickelt wurde. Eine weitere verbreitete Bezeichnung ist auch Gel-Schaum, was begrifflich jedoch eher auf die neuere Gelschaum-Matratze oder Gel-Matratze zutrifft, die nicht zwingend über viscoelastische Eigenschaften verfügen muss.

Der viscoelastische Schaum der viscoelastischen Matratzen bzw. Visco-Matratzen bietet selbst keinen Gegendruck, um den Körper abzustützen. Dafür muss eine Viscomatratze immer noch zusätzlich eine Schicht Kaltschaum oder eines anderen Schaumstoffs aufweisen. Auch ein Taschenfederkern kann, wie im Falle von f.a.n. frankenstolz Matratzen, Basis oder Kern einer Visco-Matratzen sein. Matratzen mit Viscoschaumauflage bestehen immer auf der Basis eines Kerns aus Kaltschaum oder Taschenfederkern. Visco-Schaumstoff-Matratzen bieten einige entscheidende Vorteile. Einer davon ist die besondere Punktelastizität zur Entlastung der Wirbelsäule im Schlaf. Auch sollte beim Erwerb einer solchen Matratze auf Anzahl und Verteilung der speziellen Zonen geachtet werden, Diese lassen den Körper dort, wo es erforderlich ist, optimal in die Liegefläche einsinken, in anderen Bereichen wiederum wird er gestützt. Die Zonen werden durch Ausfräsungen und Einleger in den Kaltschaum eingearbeitet.

Besonders für Seitenschläfer sind spezielle Schulterkomfort-Zonen von herausragender Bedeutung, die bis zu sieben Zonen aufweisenden Matratzen, die Sie bei BeLaMa günstig online bestellen können, sind aber auch für Menschen von Nutzen, die andere Schlafpositionen bevorzugen. Ein besonderes Hygiene-Plus macht Viscomatratzen besonders geeignet für Allergiker. Im BeLaMa Shop können Sie gezielt nach Produkten mit passenden Eigenschaften und Zonen suchen.

Ein bedeutsamer Faktor für den Liegekomfort ist auch das Raumgewicht. Dieses ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal wirkt sich auf die Langlebigkeit und orthopädische Leistungsfähigkeit der Matratze aus. Das Raumgewicht entspricht dem Volumen – also dem Zusammenspiel von Breite, Höhe und Länge der Matratze. Auch der Härtegrad ist beim Kauf einer Matratze von herausragender Bedeutung, bei Viscomatratzen das Raumgewicht jedoch entscheidender. Unsere Fachberater, zu denen Sie per Mail, Chat oder Telefon in Kontakt treten können, beraten Sie gerne weiter zu Themen wie Zonen oder Visco-Matratzen.

Auch die Stiftung Warentest hat Visco-Matratzen getestet und eruiert, welche viskoelastische Matratze hinsichtlich Haltbarkeit, Schlafklima oder Liegeeigenschaften zu Ihrem Anforderungsprofil passt. Versand und Lieferung ihrer Produkte bzw. Artikel sind bei BeLaMa kostenfrei. In unserem Shop finden Sie eine Vielzahl an Artikeln aus den Kategorien Matratzen (u. a. auch Kindermatratzen), Matratzenauflage, Matratzenschoner, Bettwaren oder Topper, aber auch Heimtextilien wie Kissen, Decken, Bettwäsche, Bettlaken und vieles mehr. Auch im Bereich Möbel finden Sie unterschiedliche Angebote wie Betten, beispielsweise Boxspringbetten oder Metall-Betten. Wir führen Markenware von unterschiedlichen Herstellern wie Irisette Premium, Badenia Irisette, Schlaraffia oder f.a.n. frankenstolz.

Was bedeutet viscoelastisch eigentlich?

Viscoelastisch bedeutet, dass der Druck des Körpers und der Einfluss der Körperwärme den thermoelastischen Schaum verformen und so für eine exakte Anpassung an die Körperkonturen sorgen. Weil der Schaum sich so auf die eigene Körperform einstellt, wird er auch als Memory-Foam mit dem Memory-Effekt bezeichnet. Ändert sich die Liegeposition, geht der thermoplastische Schaum wieder zurück in seine Ausgangsform an. Der Prozess ist jedoch, wie auch die Bezeichnung Visco-Matratze nahelegt, ein relativ langer und gemächlicher. Da sich Visco-Matratzen meist nur langsam einer veränderten Körperposition anpassen, sind sie für Aktivschläfer, also Menschen, die nachts häufig die Schlafposition wechseln, eher wenig geeignet.

Die Formflexibilität der Visco-Matratze hängt vielfach auch von anderen Faktoren ab. Es gibt Visco-Schäume, die sensibel bezüglich der Raumtemperatur sind und bei niedrigen Temperaturen hart sind. Dann braucht die Visco-Matratze einige Zeit, um sich an den liegenden Körper anzupassen. Andere Visco-Matratzen kennen den sogenannten Gipseffekt auf: Hier passt sich die Visco-Matratze sehr langsam einer Bewegung bzw. Änderung der Liegeposition an. Entgegenwirken lässt sich diesem Effekt durch eine Kombination aus Formschaum und Viscoschaum wie beim Dunlopillo Aerial Senso Luxus - einem Hybrid-Modell, das die Vorteile einer Visco- und einer Komfortschaummatratze miteinander vereint.

Bei Kühlschranktemperatur sind Visco-Matratzen extrem hart und in der Rückstellung so träge, dass sie erst nach einer halbe Minute wieder in ihre Ausgangsposition zurückkehren. Je wärmer der Viscoschaum wird, umso weicher wird er jedoch auch und umso schneller vollzieht sich dieser Prozess – im Durchschnitt am Ende innerhalb von nur noch drei Sekunden. Eine Gelmatratze wirkt diesem Nachteil ebenfalls effektiv entgegen. Sie zeichnet sich durch eine Mischung aus Gel und Kaltschaum aus, die temperaturunabhängig ist.

Für eine Visco-Matratze spricht auch, dass sie extrem punktelastisch ist und eine optimale Druckentlastung bietet. Auf diese Weise gewährleistet die Matratze im Zusammenspiel mit den entsprechenden Zonen eine orthopädisch korrekte Lagerung der Wirbelsäule. Außerdem kann eine Visco-Matratze die Durchblutung fördern und auch auf diese Weise zum erholsamen Schlaf beitragen. Visco-Anteile in Matratzen machen diese zwar besonders punktelastisch und druckausgleichend, allerdings werden sie auf diese Weise auch temperatursensibler. Die Matratzen können Sie im BeLaMa Shop günstig online kaufen in den unterschiedlichsten Größen, mit 120 oder 140 Zentimetern Breite und 200 Zentimetern Länge ebenso wie in anderen angesagten Größen. Für Visco-Matratzen werden dabei u. a. 80 x 200, 120 x 200, 140 x 200 oder auch die 160 x 200 am häufigsten nachgefragt.

Für wen eignet sich eine Viscoschaum-Matratze?

Manche Menschen stehen vor dem Problem, in eine herkömmliche Taschenfederkernmatratze oder Kaltschaummatratze nicht tief genug einzusinken, insbesondere Seitenschläfer mit breiten Schultern oder Personen mit Schulterproblemen sind davon häufig betroffen. Für sie stellen viscoelastische Matratzen infolge ihrer thermoplastischen Eigenschaften eine massive Erleichterung dar. Geeignet sind Viscomatratzen, die anpassungsfähiger sind als eine Kaltschaummatratze, auch für Personen, die Wert legen auf bessere Wärmespeichereigenschaften und höhere Nachgiebigkeit. Matratzen mit Visco-Kern sind dann eine ideale Wahl, wenn ein wohlig warmes Schlafklima gewünscht ist. Immerhin trägt die große Kontaktfläche einer Visco-Matratze entsprechend stärker zur Wärmeentwicklung bei.

Eine dringende Empfehlung für Menschen mit Neigung zu stärkerer Schweißentwicklung in der Nacht ist auch ein Matratzen-Bezug mit verbesserter Atmungsaktivität oder Luftzirkulation und Waschbarkeit. Entsprechende Bezüge können abgenommen werden und bei bis zu 60°C in der Waschmaschine waschen. Mittlerweile ist ein abnehmbarer und waschbarer Bezug eigentlich Standard, auch und vor allem bei den im BeLaMa Shop erhältlichen Produkten. Mancher Matratzen-Bezug verfügt auch über ein spezielles Klimaband oder ist insbesondere auf die Bedürfnisse von Allergikern abgestimmt.

Auch in Krankenhäusern greift man gerne auf Visco-Matratzen zurück, da deren bessere Anpassungsfähigkeit an den Körper der Gefahr des Wundliegens entgegenwirkt. Dies hat den Visco-Matratzen die Alternativbezeichnung als Antidekubitus-Matratzen eingetragen. Ist Visco-Schaum enthalten, ist eine Matratze generell druckentlastender und punktelastischer als andere Matratzen. Die angenehme Anpassung an den Körper und Druckabsorption bei einer Visco-Matratze und die über den Standard anderer Matratzen hinausgehende Flexibilität sind es, die am häufigsten als Gründe für die Bevorzugung von Visco-Matratzen genannt werden.

Lattenrost und Visco-Matratze

Ein weiterer entscheidender Pluspunkt von Visco-Matratzen ist ihre grundsätzlich unkomplizierte Kombinierbarkeit mit einem Lattenrost. Da das Produkt nicht auf der Visco-Auflage liegt, ist nur das Material des Stützkerns diesbezüglich relevant. Ist dieser mit Kaltschaum ausstaffiert, ist die Matratze für alle Lattenroste geeignet, ob nun der Lattenrost elektrisch, starr oder verstellbar ist. Bei Matratzen mit Taschenfederkern sieht die Sache etwas anders aus, da eine zu starke Verstellung von einem Lattenrost die die Schlafunterlage in ihrer mechanischen Funktion beeinträchtigen und sie im schlimmsten Fall beschädigen kann. Eine leichte Verstellung des Kopfteils bei einem Lattenrost, beispielsweise um besser vom Bett aus fernsehen zu können, ist dem Hersteller zufolge nicht schädlich, eine dauerhafte Fußhochlagerung oder ähnliches sollte jedoch unterbleiben. Wird so etwas angestrebt, ist eher der Kauf einer Visco-Matratze mit Kaltschaum-Kern zu empfehlen. Bei BeLaMa gibt es Matratze plus Lattenrost auch kombiniert im Set – beides können Sie versandkostenfrei günstig online kaufen.

Visco-Matratze und Bettdecke

Auch bezüglich der Kombination einer Visco-Matratze mit einer Bettdecke macht es Sinn, einige Aspekte zu beachten. Wie bereits erwähnt, sind viscoelastische Matratzen vor allem für Menschen ideal, die ein wohlig warmes Schlafklima bevorzugen. Immerhin gewährleistet das tiefere Einsinken im Vergleich zu anderen Matratzen einen stärkeren Kontakt. Zudem ist das Schlafen auf Visco-Matratzen nicht per se mit größerem Schwitzen verbunden. Ein Geheimtipp ist in diesem Kontext eine atmungsaktive Matratze mit Viscoschaum, etwa die Curem Matratze, die einen Visco-Schaum verwendet, der fast 30-mal atmungsaktiver ist als herkömmliche Visco-Schäume. Außerdem gibt es mittlerweile auch den Bezug mit speziellem Abstandsgewirke und entsprechend verbessertem Luftaustausch. Dieser sorgt für ausreichende Belüftung und macht das Produkt noch hautsympathischer. Ein Produkt dieser Art ist beispielsweise Diamona Medikontur Royal.

Im Übrigen sind 70 bis 80 Prozent des Schlafklimas von der Wahl einer passenden Bettdecke abhängig. Wer ein erhöhtes oder niedriges Wärmebedürfnis hat, häufig kalte Arme und Beine oder einfach zu stärkerem Schwitzen im Schlaf neigt, sollte der Frage der Bettdecke eine höhere Aufmerksamkeit schenken. Die vergangenen Jahrzehnte haben Innovationen hinsichtlich verschiedener Mikrofasern mit sich gebracht, die einen sehr guten Feuchtigkeitstransport ermöglichen.

Dennoch sind Naturbettwaren, wenn es um Klimaregulierung und Feuchtigkeitsmanagement geht, immer noch die erste Wahl. Materialien von Tieren aus Klimazonen mit extremen Temperaturunterschieden und Witterungsverhältnissen, wie Schafschurwolle, Wildseide, Rosshaar, Kaschmirwolle oder Kamelflaumhaar, und dataus gewonnenes Naturhaar bieten optimale Bedingungen – kühl im Sommer und warm im Winter. Nur solches Material beherrscht diesen Spagat. Vor diesem Hintergrund stellt es die ideale Kombination dar, eine viscoelastische Matratze mit einer Kamelhaardecke zu verbinden, um im Schlaf weder zu stark zu schwitzen noch auszukühlen. Wer hingegen konstant Wert auf eine kuschelige und warme Schlafatmosphäre legt, ist mit Daunendecken, die Wärme effektiv abspeichern, am besten bedient. Der Preis einer Bettdecke hängt von ihrem Material ab, mit einer entsprechend etwas höheren erforderlichen Anfangsinvestition bei Decken aus natürlichen Materialien. Verbunden ist dies allerdings auch mit einer entsprechend optimalen Qualität.

Noch keine Visco-Matratze, aber fast: der Visco-Topper

Neben der Visco-Matratze entwickelt sich auch deren „kleiner Bruder“, der Visco-Topper, zu einem beliebten Element des Schlafkomforts. Als Matratzen-Topper wird er einfach auf die eigentliche Schlafunterlage gelegt, er ist im Grunde auch für alle Arten von Matratzen geeignet. Ideal ist er jedoch als Matratzen-Topper für das Boxspringbett.

Zwei Taschenfederkernen geben auch schon von sich aus eine gute Körperunterstützung, wer jedoch auch die Vorteile der Druckentlastung und Körperanpassung einer Visco-Matratze nicht missen möchte, für den ist ein Visco-Topper optimal. Auf diese Weise wird die Schlafunterlage zusätzlich weich und erholsam. Topper von Boxspringbetten lassen sich dank praktischer Schlaufen auch leicht austauschen. Aus diesem Grund ist auch die Aufrüstung zuvor bereits mit Kaltschaum-Topper ausgestatteter Betten auf ein Modell aus Viscoschaum schnell und unbürokratisch möglich. Auf diese Weise kann man auf kurzem Wege eine gewöhnliche Matratze zu einer Visco-Matratze ausbauen.

Nimmt man es terminologisch genau, ist es eigentlich unzutreffend, Visco-Topper mit verbreiteten Begriffen wie Visco-Matratzenauflage, viscoelastische Auflage oder Viscoschaum-Auflage zu bezeichnen. Eine Auflage für Matratzen ist meist ein dünnes Teil aus Molton oder Polyester, die in erster Linie dem Schutz der Matratze dient. Wenn also landläufig von einer Visco-Schaum-Auflage oder viscoelastischen Matratzenauflage die Rede ist, wird meist der Visco Topper gemeint, ein anderes Wort für eine viscoelastische Matratzen-Auflage.

Preislich bewegt sich die Visco-Matratzen regelmäßig im eher gehobenen Preissegment. Dies ist die Folge ihres qualitativen Mehrwerts. Allerdings muss Qualität nicht teuer sein: Bei BeLaMa können Sie Visco-Matratzen im Matratzen Sale günstig online kaufen. Hier finden auch Sie Ihr persönliches Viscomatratzen Schnäppchen.

Im BeLaMa Shop bieten wir Ihnen große Auswahl und die hohe Qualität ausgewählter Markenhersteller zu günstigen Preisen. Für Ihr Schlafzimmer haben wir Lattenroste, Betten, Matratzen (Kaltschaummatratzen, Federkernmatratzen, Komfortschaummatratzen, Latexmatratzen), Kindermatratzen, Matratzen-Topper, Bettwäsche, Kissen, Bettdecken und vieles mehr. Bei uns finden Sie Produkte namhafter Hersteller und Marken wie Badenia Irisette, Badenia Irisette oder f.a.n. frankenstolz. Bei Ihrer Suche nach der für Sie persönlich idealen Matratze helfen Ihnen gerne auch unsere Fachberater – damit Sie an Ihrem Schlafsystem Ihrer Wahl viele Jahre Ihre Freude haben können. Der Versand und die Lieferung Ihrer Visco-Matratze ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Unsere Matratzen nach Liegefläche

Loading ...