Tonnentaschenfederkern Matratzen

Tonnentaschenfederkern Matratzen

Tonnentaschenfederkern Matratzen

1
Von 2 Seiten
  1. 1
  2. 2

1
Von 2 Seiten
  1. 1
  2. 2

  • Produktberatung 030 83103396
    Produktberatung
    030 831 033 96
  • Probeliegen auf 270qm in Berlin
    Probeliegen auf
    270 m2 in Berlin
  • Kostenloser Versand und Rückversand
    Kostenloser Versand
    und Rückversand

Tonnentaschenfederkernmatratze

Möchten Sie besten Schlafkomfort auf einer Tonnentaschenfederkernmatratze genießen?
BeLaMa hält für Sie eine große Auswahl der Matratzen mit dem besonderen Tonnentaschenfederkern bereit.

Punktelastisch und ganz ohne störende Geräusche der Federn sorgen die Matratzen für ein angenehmes Schlafgefühl und unterstützen die korrekte Körperhaltung.

Entdecken Sie bei BeLaMa Tonnentaschenfederkernmatratzen von Marken wie Malie, Brinkhaus und irisette.

Tonnentaschenfederkernmatratzen für jeden Schlaftyp

Eine Federkernmatratze besteht aus einem Kern mit meist etwa 500 bis 600 Federn oder um die 1000 Mikrofedern.

Diese fangen das Gewicht des Schlafenden ab und verteilen es über die Liegefläche. Der Federkern ist umgeben von einer oder mehreren Schichten aus Kaltschaum und Stoff.

Diese Kombination ermöglicht ein angenehmes Liegen, isoliert den Körper und fördert die Luftzirkulation.

Eine besondere Variante von Federkernmatratzen stellt die Taschenfederkernmatratze dar. Bei ihr sind die einzelnen Federn in kleine Taschen eingefasst. Diese verhindern, dass die Federn aneinander reiben und dadurch störende Geräusche erzeugen oder sich verhaken.

Die hochwertigste Variante dieser Matratzenart ist das Tonnentaschenfederkernmodell.

Bei ihr sind die einzelnen Federn in der Mitte bauchig ausgewölbt. Dadurch sind sie sehr flexibel und punktelastisch. Der Tonnentaschenfederkern sinkt nur dort ein, wo er tatsächlich belastet wird. Er trägt dazu bei, Ihre Wirbelsäule und Ihr Becken im Schlaf gerade zu halten und ungesunde Schlafpositionen zu vermeiden.

Tonnentaschenfederkernmatratzen: gute Luftzirkulation, optimale Gewichtsverteilung

Auch eine Tonnentaschenfederkernmatratze weist die typischen Vorteile einer herkömmlichen Federkernmatratze auf.

Neben der Punktelastizität überzeugt sie durch eine gute Luftzirkulation, weil die Luft zwischen den Federn ausreichend Freiraum für Bewegung hat. Auf diese Weise trägt sie dazu bei, Schweiß und Körperwärme abzutransportieren und den Schlaf zu unterstützen. Vor allem für Personen, die gerne kühl schlafen, ist eine Matratze mit Taschenfederkern eine gute Wahl.

Möchten Sie sich im Winter vor zu viel Kälte schützen, bietet BeLaMa wärmende Matratzenauflagen aus Kaltschaum, Lammfell und Baumwolle.

Härtegrad und Liegezonen

Matratzen mit Tonnentaschenfederkern erhalten Sie in unterschiedlichen Härtegraden und mit verschiedenen Liegezonen. Härtegrad H1 ist weich, Härtegrad H4 hingegen hart.

Matratzen mit Taschenfederkern können in bis zu neun verschiedene Zonen unterteilt sein, von der jede die jeweilige Körperpartie optimal unterstützt.

Die richtige Unterstützung hängt jedoch von Ihrer Körpergröße ab. Wenn Sie größer oder kleiner sind als vom Hersteller für die jeweilige Tonnentaschenfederkernmatratze vorgesehen, können Sie die einzelnen Zonen nicht vollständig nutzen. In einem solchen Fall reicht eine Taschenfederkernmatratze mit drei Zonen vollkommen aus.

Tonnentaschenfederkernmatratzen von Qualitätsmarken

Eine preisgünstige Matratze mit Tonnentaschenfederkern hält der Hersteller Badenia irisette mit dem Modell Elba TFK bereit. 500 Taschenfedern und eine spezielle Rhombo-therm-Auflage sorgen für erholsamen Schlaf. Die Matratze bietet sieben ergonomische Zonen und eignet sich vor allem für Seiten- und Rückenschläfer.

In der Matratze Calypso Plus hat der Hersteller f.a.n. Frankenstolz 1000 Tonnentaschenfedern verarbeitet, die in zwei übereinander liegenden Schichten angeordnet sind. Für den Bezug der Matratze kommen besonders atmungsaktive Textilien zum Einsatz, die Feuchtigkeit sehr gut transportieren. Erhältlich ist die Taschenfederkernmatratze im Härteniveau H2 oder H3.

Das Tonnentaschenfederkernmodell Basic ST24 von Röwa vereint die Vorteile eines Federkerns mit denen einer Kaltschaummatratze. Die Matratze bietet Ihnen eine extra dicke Kaltschaumauflage und sieben Liegezonen.

Der Hersteller setzt bei dieser Tonnentaschenfederkernmatratze auf hohe Formstabilität sowie lange Lebensdauer und richtet sich mit dem Modell an Kunden mit hohen Qualitätsansprüchen.

Matratzen vom Hersteller Malie kombinieren Taschenfederkern mit Kaltschaum oder Comfortschaum. Sie punkten aufgrund dieser Ummantelung oftmals mit einer Komforthöhe von beispielsweise 24 Zentimetern bei der Malie Gold. Die Malie Big Star XXL sorgt bei Personen mit einem Körpergewicht bis 130 Kilogramm mit einer zusätzlichen Kaltschaumummantelung und fünf Liegezonen für ergonomischen Liegekomfort.

BeLaMa: die Schlafexperten

Diese und zahlreiche weitere Taschenfederkernmatratzen können Sie direkt im Online-Shop von BeLaMa bestellen. Auf Beratung müssen Sie dabei nicht verzichten. Die Fachberater von BeLaMa stehen Ihnen während der Öffnungszeiten als Ansprechpartner zur Verfügung.

Jede unserer Tonnentaschenfederkernmatratzen bietet individuelle Vorzüge und ein besonderes Schlafgefühl. Um dieses schon vor dem Kauf zu testen, können Sie uns in unserem Fachgeschäft in Berlin besuchen. Auf 270 Quadratmetern bieten wir Ihnen alles für erholsamen Schlaf - von Matratzen über Lattenroste bis hin zu Betten. Stöbern Sie jetzt online oder vor Ort in unserem Matratzensortiment und finden Sie Ihr perfektes Schlafsystem auf Basis einer Tonnentaschenfederkernmatratze.