Daunendecken

Daunendecken

Daunendecken

1
Von 2 Seiten
  1. 1
  2. 2

1
Von 2 Seiten
  1. 1
  2. 2

  • Produktberatung 030 83103396
    Produktberatung
    030 831 033 96
  • Probeliegen auf 270qm in Berlin
    Probeliegen auf
    270 m2 in Berlin
  • Kostenloser Versand und Rückversand
    Kostenloser Versand
    und Rückversand

Daunendecken

Herrliche Leichtigkeit, optimale Wärmeisolation, maximaler Schlafkomfort ‒ all das bietet Ihnen eine Daunenbettdecke, deren bauschiges Füllmaterial für ein einzigartig positives Mikroklima im Bett sorgt. Eine mit Daunen gefüllte Bettdecke bietet anspruchsvollen Menschen, die sich einen gesunden und erholsamen Schlaf wünschen, unzählige Vorteile.

Daunen sind die weichen Flaumfedern ohne Kiel, die das Unterkleid des Gefieders von Wasservögeln bilden. Zwischen den Daunen, die aus langen und strahlenförmig angeordneten Fäden bestehen, bilden sich Luftkammern für eine optimale Wärmedämmung. Dadurch schützen die Flaumfedern den Vogel vor Kälte ebenso wie vor Hitzeeinwirkung. Diese natürlichen Eigenschaften zeigen sich auch in einer Daunendecke, die je nach Bedarf und Verarbeitung im Winter für wohlige Wärme, im Sommer hingegen für ein angenehm kühles Schlafklima sorgt.

Aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit ist ein kuscheliges Daunenbett bei fast allen Menschen sehr beliebt.

Daunenbettdecken sind leicht und wärmend

Wie im Gefieder vieler Vogelarten schließen die flaumigen Federn auch in der Bettdecke Luftkammern ein. Daher rührt die hervorragende Wärmeisolation solcher Decken. Durch den hohen Luftanteil zeichnet sich eine Daunenbettdecke zudem durch ein äußerst geringes Gewicht aus. Das niedrige Füllgewicht sorgt für ein angenehmes, schwereloses Gefühl der Daunenbettdecke. Es trägt im Wesentlichen zum Schlafkomfort in Ihren Daunenbett bei.

Eine hochwertige Bettdecke soll einen Schlafenden vor Kälteeinwirkung schützen, den Körper jedoch keinesfalls beschweren. Wer schon einmal unter einer Daunenbettdecke geschlafen hat, möchte Sie das leichte Gefühl nicht mehr missen. Gleichzeitig sorgen Daunendecken auch bei geringer Raumtemperatur innerhalb kürzester Zeit für eine angenehme Wärme. Das liegt daran, dass Körperwärme nicht entweichen kann, Feuchtigkeit aber schon. Dafür nimmt eine Daunendecke kontinuierlich Feuchtigkeit auf und leitet sie nach außen. Dies bedeutet, dass auch stark schwitzende Menschen ein trockenes, aber wohltemperiertes Klima im Daunenbett genießen können.

Anschmiegsame Daunendecken

In Sachen Anschmiegsamkeit ist die Daunendecke Bettwaren aus anderen Materialien ebenfalls weit voraus.

Dank der Leichtigkeit und Elastizität des Füllmaterials besitzt sie die Fähigkeit, sich den Bewegungen und Körperkonturen des Schlafenden optimal anzupassen. Dies verhindert die sogenannte Tunnelbildung, die bei anderen Bettdecken zu beobachten ist.

Tunnelbildung bedeutet, dass sich die Decke nach Veränderung der Schlafposition nicht anpasst, sondern in der ursprünglichen Form verbleibt, sodass sich ein Tunnel bildet. Kalte Außenluft kann so leichter unter die Decke gelangen und den Körper auskühlen.

Arten und Gewinnung der flaumigen Federn

Eine Daunenbettdecke ist für Gewöhnlich mit Gänse- oder Entendaunen gefüllt. Gänsedaunen sind etwas bauschiger und feiner verästelt als Entendaunen und sind daher als Füllmaterial besonders beliebt. Eine Gänsedaunenbettdecke bietet bei gleicher Füllkraft ein deutlich höheres Isolationsvermögen.

Daunen von Enten und Gänsen werden heute überwiegend als Abfallprodukt der Fleischindustrie gewonnen. Daunen unterliegen strengen Qualitätskontrollen, Lebendrupf beispielsweise ist in der Europäischen Union dagegen verboten.

Die bei weitem kostbarste Daunenart stammt von der sogenannten Eiderente, einer in Island beheimateten Wildente, die unter Naturschutz steht.

Für die Herstellung einer Daunenbettdecke müssen die Eiderdaunen nach der Brutzeit direkt aus den Nestern per Hand gesammelt, einzeln von Verschmutzungen gesäubert und anschließend über Dampf gereinigt werden. Aufgrund der aufwendigen Gewinnung gilt eine Daunenbettdecke mit Eiderdaunenfüllung als kostspieliges Luxusprodukt.

Die perfekte Daunenbettdecke für jeden Anspruch

Daunendecken sind in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, um allen individuellen Anforderungen und Bedürfnissen beim Schlafen gerecht zu werden. Varianten unterscheiden sich in Sachen Füllgewicht, Zusammensetzung des Füllmaterials und Steppung voneinander.

Eine Daunendecke mit Kassettensteppung beispielsweise sind Bettwaren, die im Winter maximale Wärmedämmung bieten oder in heißen Sommermonaten ein angenehm kühles Schlafklima erzeugen.

Lernen Sie unsere Top-Marken kennen

In unserem Shop finden Sie daunengefüllte Bettwaren von renommierten deutschen Herstellern wie billerbeck, Brinkhaus, betty und Climabalance, die mit einem sehr hohen Daunenanteil zuverlässige Wärmedämmung bieten. Viele Modelle können Sie bei uns in verschiedenen Größen und angepassten Kassettenanzahl bestellen.

Alle unsere hochwertigen Marken-Daunendecken sind für Allergiker geeignet, äußerst pflegeleicht und schadstoffgeprüft.

Ihre perfekte Decke in Berlin finden

Besuchen Sie unser Fachgeschäft in der Berliner Späthstraße, wo Sie eine große Auswahl an hochwertigen daunengefüllten Decken und Kissen erwartet. Lassen Sie sich von der einzigartigen Qualität dieser kostbaren Bettwaren einfach überzeugen.

In entspannter Atmosphäre können Sie bei uns auf mehr als 270 Quadratmetern in aller Ruhe genau die Daunenbettdecke finden, die Ihren individuellen Anforderungen gerecht wird. Ob sommerliche Leichtigkeit oder wohlige Wärme im Winter, mit Ihrer neuen Bettdecke stehen Ihnen viele erholsame Nächte bevor.