Kamelhaardecken

Kamelhaardecken

Kamelhaardecken

  • Produktberatung 030 83103396
    Produktberatung
    030 831 033 96
  • Probeliegen auf 270qm in Berlin
    Probeliegen auf
    270 m2 in Berlin
  • Kostenloser Versand und Rückversand
    Kostenloser Versand
    und Rückversand

Kamelhaardecken

Wer leicht friert, hat Produkte aus Kamelhaar wahrscheinlich längst für sich entdeckt und weiß, dass diese Wolle besonders warm hält. Darüber hinaus ist das Fell des einhöckrigen Dromedars und des zweihöckrigen Trampeltiers äußerst weich und fein, sodass bei Verwendung einer Kamelhaardecke zusätzlich der „Kuscheleffekt“ auftritt, der nicht nur im Winter glücklich macht. Darüber hinaus wirkt sich das Material ausgleichend auf die Körpertemperatur des Menschen aus, weshalb es als Füllung für Steppdecken besonders begehrt ist.

In der Folge lesen Sie Näheres zu den zur Gewinnung und Verarbeitung des seltenen und daher kostbaren tierischen Produkts sowie zur Herstellung der allseits beliebten Steppbetten aus Kamelhaar.

Woher kommt Kamelhaar eigentlich?

Die Füllung einer Kamelhaardecke stammt in dem meisten Fällen vom Trampeltier aus Afrika und Asien, das über ein extra weiches, I, rötlich-braunes Fell verfügt. Bei dem zu Pullovern, Jacken und Bettdecken verarbeiteten Material handelt es sich ausschließlich um das Unterhaar (Flaumhaar), das im Vergleich zum Deckhaar (Grannenhaar) sehr fein ist und daher wesentlich leichter gesponnen werden kann.

Das Fell wird weder ausgekämmt noch geschoren, sondern fällt den Tieren im Frühjahr büschelweise aus. Weltweit liefern derzeit rund eine Million Kamele etwa drei bis vier Millionen Kilogramm Wolle, wobei ein einziges Tier im Laufe seines Lebens etwa fünf Kilogramm Fell verliert.

Kamelhaardecken sind, wie alle Produkte aus Kamelwolle, besonders strapazierfähig, da sie eine hohe Zugfestigkeit aufweisen. Aufgrund der Seltenheit, Feinheit und Weichheit wird die Wolle mitunter mit Schaf- oder Baumwolle vermischt, um einen festeren Griff zu erzeugen.


Die Zusammensetzung der Bettdecken aus unserem Sortiment entnehmen Sie bitte der entsprechenden Produktseite.

Von der Wollgewinnung bis zur Verarbeitung

Während des Fellwechsels im Frühjahr wird das Kamelhaar meist von Hand aufgesammelt. Die beste Qualität weisen dabei die Brust- und Rückenhaare auf. Nach der Gewinnung werden die steifen Deckhaare von dem weichen Flaum durch Auskämmen getrennt. Das Unterhaar wird anschließend zu Kamelwolle versponnen und danach weiterverarbeitet.

Die Produkte, die anschließend entstehen, sind auf dem Markt heiß begehrt. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich jedoch vor allem Bettdecken aus dem weichen Fell der Kamele.


Eine hochwertige Kamelhaardecke erhalten Sie von ausgesuchten Herstellern wie billerbeck, Prolana und Brinkhaus. Wenn Sie sich also dazu entschließen, eine Kamelhaardecke bei uns zu kaufen, halten Sie schon bald ein absolutes Markenerzeugnis in Ihren Händen.

Kamelhaardecke: pflegeleicht und robust

Bei der Kamelhaardecke handelt es sich um eine äußerst strapazierfähige Variante der Steppbetten, dennoch ist Füllmaterial äußerst flexibel. Bitte waschen Sie Ihr Produkt aus Kamelhaar niemals in der Waschmaschine, sondern immer mit der Hand oder geben Sie es in die professionelle Reinigung. Allzu häufig ist dies aber gar nicht notwendig.

Eine Kamelhaardecke ist ein echtes Naturprodukt, das über Selbstreinigungskräfte verfügt. Regelmäßiges Auslüften und Aufschütteln, damit die Füllung trocknen kann, reicht über lange Zeit als Pflegemaßnahmen aus.

Nicht zu vernachlässigen bei einer Kamelhaardecke ist der Wohlfühlfaktor. Deshalb wird der Kamelflaum nicht nur als Füllung für Bettdecken, sondern auch für luxuriöse Wohndecken verwendet. Ob Schlaf- oder Wohnzimmer: Wer sich einmal in eine Bett- oder Wohndecke mit Kamelhaarfüllung gekuschelt hat, will den Komfort nicht mehr missen.

Feine Naturbettwaren online kaufen bei BeLaMa

Die meisten Bettdecken sind in verschiedenen Wärmestufen erhältlich und können so als Winter- oder Sommerdecke dienen.

Sie genießen gerne höchstmögliche Flexibilität?
Dann wählen Sie einfach eine 4-Jahreszeiten-Bettdecke.

Diese Variante besteht in der Regel aus zwei separaten Decken, die via Knopfleiste miteinander verbunden sind und bei Bedarf voneinander getrennt werden können.

Mehr über die Vorteile und Eigenschaften von Steppbetten aus Kamelhaar erfahren Sie telefonisch oder in unserer Filiale in Berlin, wo Sie eine große Auswahl an Bettdecken und Kissen vorfinden. Unser Fachpersonal steht Ihnen zur Seite.