Menü
 Latexmatratzen 100x200
Mehr Platz...

Latexmatratzen 100x200

Mehr Platz auf einer Latexmatratze in der Größe 100x200.
Diese Größe bietet nicht nur Aktivschläfern einen großen Freiraum für erholsamen Schlaf.

Latexmatratze 100x200 cm: hoher Hygienestandard für Singles

Im BeLaMa Bettenshop finden Sie Naturlatexmatratzen und traditionelle Alternativen zum finanzierbaren Preis, aus der Hand von renommierten deutschen und internationalen Herstellern. Sie unterscheiden sich unter anderem in ihrem Naturlatex Anteil, der Matratzenhöhe und den unterschiedlichen Festigkeiten. Die meisten Hersteller vertrauen auf eine Gliederung in drei oder vier Festigkeiten, angefangen bei H1 bis hin zu H4 oder sogar H5. So wählen Sie nicht nur die Festigkeit, sondern stimmen die Latexmatratze zugleich spezifischer auf das eigene Körpergewicht ab. Da Matratzen 100x200 cm von Jugendlichen und Singles genutzt werden, müssen sie bei der Wahl auch keine Kompromisse eingehen, so wie das bei größeren Modellen für Paare der Fall ist.

Latexmatratze 100x200 cm günstig online kaufen: BeLaMa macht es möglich

In unserem Sortiment finden Sie nicht nur renommierte Hersteller, sondern immer wieder auch im Preis reduzierte Modelle mit hoher Qualität. Zugleich versenden wir die Naturlatexmatratzen immer kostenfrei an Ihre hinterlegte Adresse. Unabhängig vom Modell, können Sie sich bei Latex auf eine sehr hohe Punktelastizität einstellen. Selbst bei unruhigen Schläfern reagiert die Matratze also blitzschnell und passt sich eigenständig an, um das unterschiedlich verteilte Körpergewicht optimal zu unterstützen. Die von vielen Herstellern genutzte Möglichkeit der Zonierung beispielsweise in Form einer Schulterzone oder Lendenwirbelunterstützung sorgt für eine noch bessere Balance. Diese Zonierung, gepaart mit der hohen Punktelastizität, macht die Naturlatexmatratzen 100x200 cm zur idealen Wahl für Menschen mit häufigen Rückenleiden. So finden Sie im Schlaf die benötigte Unterstützung und können mit neuer Energie in den kommenden Tag starten.

Ideal sind Naturlatexmatratzen auch für Allergiker. Das Material besitzt eine sehr hohe Reinheit und lässt sich verhältnismäßig leicht pflegen. Hier finden Sie hochwertige Modelle, die unter anderem auch mit dem QUL-Siegel ausgezeichnet sind. Dieses wird vom Qualitätsverband für Umweltverträgliche Latexmatratzen eV vergeben und ist ein weiteres Indiz für die schadstofffreie Produktion und Materialwahl bei diesen Matratzen. Da sich Bakterien auf dem abweisenden Latexmaterial nicht festsetzen und vermehren können, finden Allergiker in der Nacht die wohlverdiente Ruhe. Mitunter verfügt die Latexmatratze noch über Wendegriffe zur leichten Matratzenpflege. Das ist bei 100x200 cm großen Matratzen nicht zwingend der Fall, da sich diese auch ohne Wendehilfen relativ leicht wenden lassen. Speziell bei größeren Matratzen sind diese aber notwendig, da eine Latexmatratze im Vergleich zu einer Kaltschaummatratze über ein sehr hohes Eigengewicht verfügt.

Weitere Vorteile der Naturlatexmatratzen gliedern sich wie folgt:

  • sehr gut für alle Schlafpositionen geeignet, besonders für Rücken- und Bauchschläfer
  • sehr hygienisch und dennoch robust
  • hohe Punktelastizität und Durchlüftung durch Zonierung und ausgeprägte Schnitttechnik
  • eine gute Wahl für Frostbeulen, da Latex dämmend wirkt
  • hohle Kokosfasern verstärken die Durchlüftung und verbessern die Reinheit zusätzlich

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Latexmatratze 100x200 cm achten

Natürlich sind Matratzen 100x200 aus Latex nur dann für Sie geeignet, wenn Sie keine Latexallergie haben. Weiterhin sollten Sie sicherstellen, dass die Festigkeit zu Ihrem Körpergewicht passt. Eine Latexmatratze muss regelmäßig gereinigt und gewendet werden, damit sie ihre Punktelastizität für mindestens zehn Jahre beibehält. Personen im höheren Alter sollten aufpassen, dass die Matratze in 100x200 cm Größe über Wendegriffe verfügt. Anders als beispielsweise Matratzen aus Kaltschaum oder Federkern sind die Naturlatexmatratzen aufgrund des hochwertigen Materials und der aufwändigen Produktion etwas teurer im Preis Damit die Investition sich lohnt, sollten Sie Matratzengröße, Härtegrad und passendes Liegegefühl sowie bei einer Latex Matratze mit Zonen die richtige Zonierung beachten.

Sehr wohl fühlt sich die Matratze aus Latex auf einem verstellbaren Lattenrost, welcher eine gute Durchlüftung dieser sicherstellt. Sie müssen keine Angst haben, wenn Sie Ihren Lattenrost gern "extrem" verstellen, also diesen beispielsweise in einer S-Form eingestellt haben. Eine Latexmatratze 100x200 ist ausgesprochen flexibel und macht jede Bewegung mit. Sie ist daher perfekt für Lattenroste mit individueller Höhenverstellung. Ein starrer Lattenrost ist selbstverständlich ebenfalls denkbar, sofern eine Durchlüftung gewährleistet ist. Auf einem Untergrund ohne Durchlüftungsmöglichkeit sollte eine Latexmatratze nicht gelegt werden. Der dazugehörige Lattenrost sollte aber auch bei der Matratzengröße 100x200 cm hochwertig sein. Ein zu harter Unterboden würde das Latex schneller ermüden lassen und die Lebensdauer der Matratze negativ beeinträchtigen.

Latexmatratzen 100x200 günstig im BeLaMa Onlineshop kaufen

Wenn Sie in der Nacht eher eine Frostbeule sind, ist die Latex Matratze eine gute Wahl. Sie wirkt anders als beispielsweise Federkern Matratzen dämmend. Personen, die hingegen eher ein kühles Bettklima bevorzugen, sollten beim Kauf der Naturlatexmatratzen Vorsicht walten lassen. Die temperierenden Eigenschaften können durch einen hohen Anteil von Kokosfasern jedoch begünstigt werden. Jetzt Latexmatratzen, Latex Kokos Matratze, Latex Rosshaar Matratze oder Latex Kokos Rosshaar Matratze online bestellen und natürlich schlafen! Falls Sie noch weitere Fragen haben oder sich konkrete Vorschläge für Ihren Kauf wünschen, können Sie das BeLaMa Schlafteam für eine individuelle Fachberatung telefonisch erreichen!

Empfohlene Kategorien

Unsere Latexmatratzen nach Liegefläche

Loading ...