Kassettendecken

Kassettendecken

  • Produktberatung
    030 831 033 96
  • Probeliegen auf
    270 m2 in Berlin
  • Kostenloser Versand
    und Rückversand

Kassettendecken mit spezieller Verarbeitung

Kassettendecken tragen ihren Namen aufgrund der kassettenartigen Absteppungen und des daher kästchenartigen Aussehens der vielen Karos. Sie besitzen Innenstege, die im Inneren der Bettdecke eingenäht sind. Diese unterteilen die Decke in kleine Kammern und halten die Füllung im Großen und Ganzen an ihren ausgerichteten Stellen. Das hat ein besseres Wärmevermögen zur Folge und vermeidet Kältebrücken durch unzureichende Füllung. Wenn diese fühlbar verrutscht ist, stört dies nicht wenige Schläfer. Das Füllmaterial von Kassettendecken wird genauestens abgewogen und gleichmäßig auf die je nach Ausführung variierende Anzahl an Kassetten verteilt.

Die Kassettendecke: die Verarbeitung und Vorteile

Diese aufwendige Verarbeitungstechnik ist vor allem für daunengefüllte Bettdecken sehr beliebt, findet aber auch bei Füllmaterialien wie Schafschurwolle, Microfaser, Baumwolle oder andere Naturfasern ihre Verwendung.

Kassettendecken sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich, die jeweils für andere klimatische Verhältnisse ausgelegt sind. Damit die Decken in kalten Winternächten eine durchgehende wohlige Wärme spenden, werden die Stoffschichten von Ober- und Unterdecke nicht einfach zusammengenäht, sondern mit vielen senkrechten Bändern im Inneren miteinander verbunden. Diese werden als Innenstege bezeichnet und verhindern, dass die Füllung trotz täglicher Nutzung und starker Bewegungen an ihrem Platz bleibt und sich nicht an einem Ende der Bettdecke sammelt. Dies verspricht Formstabilität und eine lange Lebensdauer.

Innenstege statt herkömmlicher Nähte haben den Vorteil, dass sich zwischen den einzelnen Kassetten keine schmalen Stellen ohne Füllung bilden, die vor allem bei niedrigen Temperaturen im Schlafzimmer als kalte Gitterstrukturen am Körper fühlbar wären. Mit der Steppung und der Verarbeitung von Innenstegen werden solche Kältezonen gezielt vermieden. Die Bettdecke weist daher durchgängig die gleiche Dicke auf, sodass zum Beispiel eine Daunenfüllung ihre maximale Bauschkraft entfalten kann.

Die Innenstege, die je nach Verwendung und gewünschter Wärmewirkung der Bettdecke eine Breite von zwei bis fünfzehn Zentimetern aufweisen können, ergeben die charakteristische Unterteilung in einzelne Kassetten. Abhängig von der Art des Füllmaterials und der Verwendung der Bettdecke können die Kassetten unterschiedlich groß sein. Bei den meisten Modellen beträgt die Anzahl und Verteilung der Kassetten 3x4, 4x4 oder 4x6, wodurch das charakteristische Aussehen der rechteckigen oder quadratischen Kammern entsteht. Faustregel: Je kleiner die Kassetten, desto kleiner fällt die Wärmewirkung aus.

Eine kuschelige Kassettendecke gibt es für Sommer und Winter

Eine hochwertige Kassettendecke mit Daunen oder Schafschurwolle ist für die meisten Menschen untrennbar mit wohlig warmen Winternächten verbunden. Tatsächlich ist eine solche Bettdecke aufgrund des herrlich leichten und wärmeisolierenden Füllmaterials die perfekte Wahl für die kalte Jahreszeit.

Was viele nicht wissen: Eine Kassettendecke ist in leichter Ausführung auch für die heißen Sommermonate geeignet, da sie dank ausgeprägtem Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement jederzeit für ein angenehmes Schlafklima sorgt. Eine praktische Alternative ist eine Vier-Jahreszeiten-Decken, die das ganze Jahr über verwendet werden kann. Sie ist Kombi-Konstruktion aus zwei Einzeldecken, die die mit dem Wechsel der Jahreszeiten einfach mit Druckknöpfen miteinander verbunden oder getrennt werden können.

Eine mit Kassetten gesteppte Decke muss nicht zwangsläufig mit Daunen gefüllt sein. Für Menschen, die andere Materialien bevorzugen, bietet der Fachhandel auch Kassettendecken mit leichter Baumwollfüllung, mit feuchtigkeitsregulierender Schafschurwolle, exklusivem Kaschmir oder atmungsaktiver Microfaser.

Mit BeLaMa kommen Sie durch den Winter

Egal, ob Sie sich flauschige Kassettendecken warm 135x200, eine Kassettenbettdecke Daunen, eine Kassettendecke aus Wolle oder ein luxuriöses Kaschmir Kassetten Steppbett 135x200 für kalte Winternächte oder ein leichtes Modell für die heißen Sommermonate gönnen möchten: In unserer Filiale in der Berliner Späthstraße finden Sie garantiert das richtige Modell, das allen Ihren individuellen Ansprüchen gerecht wird. Besuchen Sie uns und durchstöbern Sie im ruhigen, eleganten Ambiente auf einer Verkaufsfläche von 270 Quadratmetern unser breites Sortiment an Bettwaren. Hier können Sie Kissen und Bettdecken renommierter deutscher Traditionsmarken wie hochwertige Kassettendecken günstig kaufen.

Lassen sich von unseren erfahrenen Spezialisten in Sachen Schlafkomfort umfassend beraten, um genau die Kassettendecke zu finden, die Ihr Schlafzimmer zu jeder Jahreszeit in eine kuschelige Wohlfühloase verwandelt. Jetzt einen Besuch einplanen oder im Onlineshop Kassettendecken online bestellen und wohlfühlen!

Kein Angebot verpassen

und 5€ Gutschein sichern!

Ich möchte den BeLaMa Newsletter abonnieren

Newsletter
(Abmeldung jederzeit möglich. Einlösbar ab einem Warenwert von 79€.)