Verstellbare Lattenroste

Verstellbare Lattenroste

Verstellbare Lattenroste

1
Von 3 Seiten
  1. 1
  2. 2
  3. 3

1
Von 3 Seiten
  1. 1
  2. 2
  3. 3

  • Produktberatung 030 83103396
    Produktberatung
    030 831 033 96
  • Probeliegen auf 270qm in Berlin
    Probeliegen auf
    270 m2 in Berlin
  • Kostenloser Versand und Rückversand
    Kostenloser Versand
    und Rückversand

Verstellbare Lattenroste

Lattenroste beeinflussen die Schlafqualität wesentlich. Sie tragen zur Verteilung des Körpergewichts bei, stützen den Körper und sorgen für eine gute Luftzirkulation unter der Matratze.

Welcher Lattenrost Ihnen das beste Schlafgefühl bietet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend sind vor allem die Größe und die Art der Matratze sowie Ihre persönlichen Schlafgewohnheiten.

Im Online-Shop von BeLaMa finden Sie eine große Auswahl an manuell oder elektrisch verstellbaren Lattenrosten von ausgewählten, namhaften Herstellern. Haben Sie Fragen zu den Produkten, stehen Ihnen die kompetenten Fachberater von BeLaMa zur Verfügung.

Verstellbarer Lattenrost: nicht für jeden Federkernmatratzentyp

Der Lattenrost ergänzt Ihre Matratze zu einem einheitlichen Schlafsystem. Schlafen Sie auf einer Federkern- oder Taschenfederkernmatratze, können Sie diese mit fast jedem Lattenrost verwenden. Die Matratzenarten sind von sich aus sehr stabil und stellen wenig Ansprüche an den Lattenrost.

Der Grund dafür sind Metallfedern, die das Körpergewicht abfangen und gleichmäßig verteilen. Aufgrund Ihrer Eigenstabilität sollten Federkernmatratzen nicht zu sehr gebogen werden. Für einen manuell oder motorisch voll verstellbaren Motorrahmen, wie der BeLaMa Shop ihn von Marken wie Fey und Dunlopillo anbietet, ist dieser Matratzentyp deshalb jedoch nicht so gut geeignet. Wenn Sie einen verstellbaren Lattenrost kaufen möchten, sollten Sie daher nachschauen, welchen Federkern Ihre Matratze oder das Modell, das Sie kaufen wollen, besitzt.

Bonellfedern sind nämlich anders gebaut und durch Drähte miteinander verbunden. Daher wirken diese im Gegensatz zu Tonnen- und Taschenfederkernen flächenelastisch. Das heißt, dass auch die Liegefläche rund um Ihre Matratze bei Belastung mit einsinkt. Dies führt zum einen zu einer ungesunden Haltung des Körpers im Schlaf. Zum anderen sackt die Matratze nach unten zum Lattenrost hin ab. Aufgrund der starren Metallfedern und Flächenelastizität ist damit keine gute Biegeelastizität vorhanden, um mit einem verstellbaren Lattenrost in Aktion mitzuhalten, ohne dass die Matratze dabei Schaden nimmt.

Über eine bessere Biegeelastizität verfügen Taschen- und Tonnentaschenfederkernmatratzen. Die einzelnen Federn stecken in separaten Taschen und können einzeln auf die körperliche Belastung reagieren. Sie wirken punktelastisch. Das heißt, dass nur die vom Körper und Gewicht eingedrückte Liegefläche nachgibt, ohne dass die restliche Fläche mitschwingt. Dadurch passen sie sich dem Körper gut an, können sich aber auch dem Lattenrost bei Verstellung angleichen.

Ihre Biegeelastizität ist allerdings auch eher eingeschränkt und sollte bei der Wahl eines verstellbaren Lattenrostes berücksichtigt werden. Doch als punktelastisches System sind Taschen- und Tonnentaschenfederkernmatratzen auf jeden Fall ergonomisch, sodass Sie auf diesen Matratzen gesund liegen und schlafen werden.

Die richtige Matratze für einen verstellbaren Lattenrost kaufen

Federkernmatratzen sind nur eingeschränkt bis gar nicht für manuell oder elektrisch höhenverstellbare Lattenroste zu empfehlen. Doch welche Matratzen eignen sich dann?

Alle punktelastischen Matratzen können in Erwägung gezogen werden, wenn Sie einen verstellbaren Lattenrost bestellen möchten. Jedoch empfehlen sich Matratzen aus Kaltschaum und Latex sehr. Diese weisen eine hervorragende Punktelastizität mit einhergehender Stützkraft für den Körper auf. Sie können sich daher bei Verstellung des Lattenrahmens perfekt anpassen. Außerdem besitzen Matratzen aus diesen Kernmaterialien eine sehr gute Formstabilität - hochwertige Verarbeitung vorausgesetzt - sodass Sie hier Liegekuhlen nicht in Kauf nehmen müssen. Achten Sie jedoch bei Kaltschaum- und Latexmatratzen auf einen geringeren Leistenabstand, damit diese nicht zwischen die Leisten des Lattenrostes geraten.

Einstellmöglichkeiten der verstellbaren Lattenroste

Die Einstellmöglichkeiten der Federholzrahmen oder Tellerrahmen sind sehr umfangreich. Das aufstellbare Kopfteil, wie es heutzutage jeder Rahmen mit manueller Verstellung bietet, ermöglicht das bequeme Sitzen im Bett. Wer gerne im Bett liest oder Fernsehen schaut, schafft sich durch diese Einstellmöglichkeit eine angenehme Sitzposition.

Modelle wie der Panda Flex EL 2 Mot Motorrahmen von Malie oder der Kontiflex Motorrahmen von Dunlopillo sind zusätzlich am Fußende verstellbar. Die Beinhochlagerung fördert die Durchblutung der Venen, entlastet die Beine und den Kreislauf. Ein elektrischer Lattenrost bietet desweiteren oft Einstellungsmöglichkeiten im Rücken-, Ober- und Unterschenkelbereich.

Liegezonen auf dem Lattenrost für optimalen Schlafkomfort

Viele Lattenroste bestehen aus unterschiedlichen Liegezonen, manuell und elektrisch höhenverstellbare Modelle eingeschlossen.

Sinnvoll sind diese Zonen zum Beispiel für Seitenschläfer. Bei dieser Schlafposition drücken sich die Schultern schwerer auf die Matratze als der restliche Körper. Ist die Unterlage durchgehend gleich fest, krümmt sich die Wirbelsäule und eine ungesunde Schlafposition kann entstehen.

Der Finessa 720 KF Lattenrost von Bemanova ist einer von vielen in unserem Fachsortiment, die eine besonders ausgeprägte Schulterkomfortzone besitzen. Die Federelemente sind absenkbar und unterstützen den Körper optimal. Eine verstärkte Millelzone bietet dem Lendenwirbelbereich eine extra feste Unterstützung.

Besonders anpassungsfähig ist außerdem der TopFit KF Lattenrost von Dunlopillo. Er verfügt über zwölf Tellerfedern im Schulterbereich.

Diese vermeiden Verspannungen effektiv und tragen zu einem angenehmen Schlafgefühl bei.

Der Härtegrad des Lendenbereichs ist mithilfe von Verstellschiebern manuell verstellbar. Der Lattenrost Dunlopillo AquaFlex 200 kombiniert für verschiedene Zonen punktelastische Tellerfedern und flächenelastische Federholzleisten. Der Schulter- und der Beckenbereich sind mit anpassungsfähigen Tellermodulen ausgestattet, während leichte Körperpartien durch die Federleisten unterstützt werden. Das Ergebnis ist eine gezielte Schonung der Wirbelsäule ‒ auch wenn Sie häufig Ihre Schlafposition wechseln.

Wenn Sie nachts oft verschiedene Schlafpositionen einnehmen, sollten Sie zum Vergleich auch den Lattenrost U320 der Marke Werkmeister kennenlernen. Die hochelastische Unterfederung passt sich selbstständig jedem Schlaftyp und jeder Matratze an. Zusätzlich ist die Federung vollständig manuell verstellbar.

Durchweg punktelastisch ist der Motorrahmen Dunlopillo Ergo Magic Motor 2, der ausschließlich aus Tellermodulen besteht. Ihn können Sie mit jeder Matratzenart mit Ausnahme von Federkernmatratzen kombinieren.

Ausschließlich Tellerfedern nutzt auch der Hersteller TEMPUR bei seinem Modell Flex 1000.

Spezielle Lattenroste für spezielle Bedürfnisse

Das Modell Lignum Kipp der Marke Fey bietet eine besondere Funktion, wie sie vor allem in kleinen Zimmern von Vorteil ist. Mittels einer Gasdruckfeder können Sie die Liegefläche vollständig nach oben klappen und wie einen Bettkasten verwenden. Auf diese Weise nutzen Sie den Stauraum unter dem Bett optimal aus.

Der Vivalux EL Motorrahmen der Marke Schultz Schlafkultur ist ein weiterer Rost für besondere Anforderungen. Sie können ihn umfangreich elektromotorisch verstellen. Den Bein- und Fußbereich heben Sie zweiteilig an. Der Kopf- und Schulterbereich ist ebenfalls in zwei Abschnitten verstellbar.

Den gleichen Komfort bietet der elektrisch einstellbare Motorrahmen der Marke Röwa. Im BeLaMa Onlineshop verstellbare Lattenroste günstig online kaufen BeLaMa ist der Shop für den gehobenen Bettenfachhandel. In unserem Onlineshop können Sie manuell oder elektrisch verstellbare Lattenroste zu einem günstigen Preis kaufen.

Bei BeLaMa kann man mehr als verstellbare Lattenroste für das 90x200 Bett oder das Doppelbett kaufen. Jetzt Matratzen, Kissen und Decken, Bettwäsche und sogar Betten online bestellen - bei uns gar kein Problem. In unserem Shop stehen Ihnen viele verschiedene Ausführungen zur Auswahl.

Telefonisch sowie in unserem Fachgeschäft in Berlin stehen Ihnen die BeLaMa Fachberater mit geballter Fachkompetenz und Fachwissen für eine Fachberatung auf Profiebene beim Kauf zur Seite. In unserem exklusiven Ausstellungsraum können Sie die Produkte aus unserem Onlineshop in natura erleben. Nach einem Probeliegen werden Sie wissen, welchen Lattenrost oder welche Matratze Sie kaufen möchten. Online stöbern, testen, beraten lassen und Lattenrost bestellen, Produkte erhalten und gut schlafen - mit BeLaMa und unseren Topmarken.