Menü
 Werkmeister Kaltschaummatratzen...

Werkmeister Kaltschaummatratzen

Ergonomische Werkmeister Kaltschaummatratzen online kaufen: Eine hohe Ergonomie für druckentlastenden und entspannten Schlaf bieten Werkmeister Matratzen mit punktelastischem und besonders formstabilem Kaltschaum Matratzenkern. Spezielle ergonomische Zonen erfüllen den individuellen Bedarf verschiedener Körperbereiche. Zudem bietet der Hersteller einen atmungsaktiven Bezug und verschiedene Festigkeiten für jedes Matratzenmodell.

Komfortschaum-Matratzen von Werkmeister

Hohes Raumgewicht und umfangreiche, filigrane Konturschnitte – das sind die beiden Faktoren, die die Kaltschaummatratzen von Werkmeister so hochwertig und bequem machen. In ihrer Matratzenmanufaktur werden die Kaltschaummatratzen immer erst auf Bestellung und von Hand gefertigt. Eines der vielen Beweise für den kompromisslosen Qualitätsanspruch des Herstellers.

Raumgewicht und Profilierung – das erwartet Sie bei den Kaltschaummatratzen

Eines der wichtigsten Qualitätskriterien eines Schaumstoffkerns ist sein Raumgewicht. Je höher das Raumgewicht ist, desto geringer ist die Abnutzung der Matratze über die Zeit. Das heißt, ein hohes Raumgewicht steht für eine lange Lebensdauer der Matratze. Sitz- und Liegekuhlen bilden sich auch bei hoher Belastung über einen langen Zeitraum nicht und Eigenschaften wie Elastizität und Stützkraft bleiben erhalten.

Der Liegekomfort bleibt über einen längeren Zeitraum konstant als bei Matratzen mit einem niedrigeren Raumgewicht. Aber das hohe Raumgewicht ist nicht nur der Langlebigkeit der Matratzen zuträglich, sondern macht es überhaupt erst möglich, dem Matratzenkern durch die aufwendigen Schnittkonturen relativ viel Material zu entnehmen, wie es Werkmeister tut. Denn trotz der umfangreichen Materialentnahme verliert der Schaumkern nichts von seiner Stabilität und Tragkraft.

Werkmeister verwendet für die Programme M S50, M S55 und M S70 ausschließlich Schäume mit Raumgewichten von 50, 55 und 70 Kilogramm pro Kubikmeter. Die Schnittkonturen und Profilierungen wiederum sorgen dafür, dass die Matratze verschiedene Körperkomfortzonen besitzt – zum Beispiel für Schultern, Becken und Hüfte – und alle Personen komfortabel auf ihr liegen.

Werkmeister Kaltschaummatratze

Die Werkmeister Kaltschaum-Serie im Überblick

Derzeit hält Werkmeister drei verschiedene Programme mit Kaltschaummatratzen bereit, die sich in der Art des Kaltschaums, des Raumgewichts und des Liegegefühls unterscheiden. Die Matratzen der Linie M S50 verfügen über ein Raumgewicht von 50 Kilogramm pro Kubikmeter und sind aus Aerosan-Schaum gefertigt.

Dieser bietet insgesamt ein eher festeres Liegegefühl auf der Kaltschaummatratze. Die Linie M S55 hat ein Raumgewicht von 55 Kilogramm pro Kubikmeter und ist aus Nautiflex-Schaum hergestellt. Gegenüber der S50-Serie sind die Matratzen softer und anschmiegsamer. Die Matratzen gibt es mit hüftbetonter sowie schulterbetonter Wirkweise. Die Kaltschaummatratzen, die den höchsten Komfort bieten, sind die der Serie S70. Sie bestehen aus Premium Pur-Schaum, der über eine sehr hohe Tragkraft, außergewöhnliche Punktelastizität und Anschmiegsamkeit verfügt.

Ein außergewöhnlich hohes Raumgewicht von 70 Kilogramm pro Kubikmeter und eine komfortable Matratzenhöhe zeichnen die Matratzen in diesem Programm aus. Die Matratzen gibt es in homogener Wirkweise sowie mit ausgeprägtem Schulter- oder Lordosebereich. Durchstöbern Sie unseren Online-Shop und lernen Sie die verschiedenen Komfortschaum-Matratzen von Werkmeister kennen.

Loading ...