Kissenbezüge

Kissenbezüge

  • Produktberatung
    030 831 033 96
  • Probeliegen auf
    270 m2 in Berlin
  • Kostenloser Versand
    und Rückversand

Kissenbezüge für jeden Bedarf

Kissenbezüge scheinen dem einen oder anderen eine lästige Mehrarbeit beim Beziehen von Betten, Sofa oder Stühlen zu sein. Sie sind dennoch tatsächlich ein wertvoller Schutz, der einerseits die Haltbarkeit von Kissen und Füllung verlängert und von dem Sie andererseits auch in weiteren Punkten profitieren können. Die Voraussetzung dabei ist, dass es sich um den richtigen Kissenbezug für Ihren Bedarf handelt. Das bedeutet nicht nur, dass ein Kissenbezug entweder für Kinder oder für Erwachsene konzipiert ist und die richtige Größe hat. Der moderne Schlafkomfort spricht auch verschiedene Schlaftypen an, etwa muss ein Kissenbezug für Seitenschläferkissen mit der Form und Überlänge dessen mitgehen. Ein Allergiker Kissenbezug muss milbendicht sein, um Allergene zu vermeiden, und gleichzeitig ein trockenes Schlafklima gewährleisten. Allgemein ein angenehmes Klima und ein hygienisches Umfeld verbessern den Schlaf und das müssen Kissenbezüge heutzutage unterstützen und fördern.

Kissenbezüge und ihre Materialien: nicht einfach nur weich

Stoffe Beispiele

Die Hygiene ist bei einem Allergiker Bezug daher besonders wichtig, weshalb gerade hier ein feuchtigkeits- und temperaturregulierender Bezug Pflicht ist. Das trockene, frische Schlafklima lässt Milben nicht lange überleben. Zur persönlichen Hygiene gehört auch das Kämmen und Ausziehen außerhalb des Schlafzimmers vor dem Zubettgehen gehört. Alle Artikel aus der Morpheus Kollektion sowie der BNP Bed Care medicase Anti-Allergie Kissenbezug in 40x40 bis 80x80 cm Größe sind bis zu 95 Grad maschinell waschbar, um höchste Hygiene vor und nach dem Schlafen herzustellen.

Kissenbezüge waschen

Kissen und Kissenbezüge Hersteller sind selbstverständlich darum bemüht, Ihnen die nötige Hygiene zu gewährleisten. Die Kissenbezüge waschen können Sie in der Regel bei 60 Grad, in vielen Fällen bis 95 Grad. Das ist nicht nur, aber besonders bei einem Kissenbezug für Kinder optimal, denn da geht doch mal schnell etwas daneben im Schlaf oder im Spiel. Dann ist es für einen gesunden Schlaf und eine hygienische Umgebung nötig, die Kissenbezüge für Kinder zu waschen. Auch Milben lassen sich auf diese Weise reduzieren. Manchmal ist es nicht möglich, Kissenbezüge bei 60 Grad zu waschen, nämlich dann, wenn Sie mit Schafschurwolle oder anderen Tierhaaren versteppt sind. Diese nehmen Auslüften gut an und können gegebenenfalls schonend mit der Hand gewaschen werden. Kissenbezüge sollten Sie alle zwei bis vier Wochen und bei Bedarf waschen und gut trocknen lassen.

Kissenbezüge Größen

Kissenbezüge müssen zumindest an den Seiten gut sitzen. Ist der Kissenbezug zu klein, passt er schon mal gar nicht, und ist er zu groß, liegt möglicherweise das Innenkissen auch trotz ein- oder mehrfachen Umschlagens nicht optimal im Bezug und rutscht hin und her. Elastische Kissenbezüge Jersey oder mit Elasthan schmiegen sich an und passen auch um ergonomisch geformte Nackenstützkissen optimal. Manchmal reichen jedoch Kissenbezüge 40x60 oder 80x8 sowie kleinere Kissengrößen wie 40x40 cm nicht aus. Bei Seitenschläferkissen wie dem Theraline my7 mit spezieller Form und Länge muss es doch ein spezieller Bezug sein. Verschiedene Hersteller bieten genau passende Kissenbezüge zu ihren Modellen an – als Schutzbezug oder als zweiten Ersatzbezug.

Kissenbezüge: Kissen und Kissenbezüge im BeLaMa Shop

Zur Kissenpflege gehört ein Bezug mittlerweile wie ein Kissen zum Bett. Kissenbezüge bestellen Sie im BeLaMa Onlineshop versandkostenfrei und günstig. Der Versand erfolgt je nach Verfügbarkeit, nachdem Sie sich in unserer großen Auswahl für das passende Kopfkissen oder einen Kissenbezug entschieden haben. Baumwoll Jersey oder Seidenkissen - Jetzt Kissenbezug kaufen!