Matratze: Größe, Material & Härtegrad beachten

Wie man sich bettet, so liegt man. Eine bequeme Matratze ist die optimale Grundlage für erholsamen Schlaf im Bett. Ob online oder im Fachhandel: Der Kauf einer neuen Matratze bringt viele Fragen und Entscheidungen mit sich. Als erstes sollten Sie die richtige Bettgröße bestellen. Bett und Matratze müssen zum einen zu Ihrer Körpergröße „passen“. Zum anderen müssen sie Ihnen auch genug Raum zum Bewegen geben. Ob eine Matratze 90×200 für Einzelpersonen oder eine Matratze 200×200 für Partner – die Bett Größe ist der erste Schritt zum Wohlfühlen.

Haben Sie sich für eine Größe entschieden, kann die Ausstattung der neuen Matratze bestimmt werden. Die erste Frage lautet: Welches Material und welche Wirkweise ist mir angenehm? Kaltschaum und Federkern sind unter den Matratzenarten die Klassiker. Sie bieten hervorragende Eigenschaften zur Körperunterstützung und stellen ein ideales Schlafklima her. Neben Kaltschaum- und Taschenfederkernmatratze können Sie besonders anpassungsfähige, hygienische Latexmatratzen und andere Schaumstoffmatratzen wie die Komfortschaummatratze günstig im BeLaMa Onlineshop kaufen.

Wichtig ist, dass Sie keine Allergie gegen das im Matratzenkern verwendete Material haben. Ein waschbarer Bezug mit feuchtigkeits- und klimaregulierender Wirkung sollte ebenfalls bei der Kaufentscheidung mitberücksichtigt werden. Das Material einer Matratze bestimmt den Liegekomfort genauso mit wie der Matratzenhärtegrad. Verschiedene Härtegrade bieten eine weiche bis festere Schlafunterlage. 7 Zonen Matratzen bieten individuellen Komfort dank ausgearbeiteter ergonomischer Liegezonen mit unterschiedlicher Festigkeit. Auf diese Weise finden Rücken-, Bauch- oder Seitenschläfer sowie von Rückenschmerzen geplagte oder Hüftpatienten geruhsamen Schlaf mit Gesundheitseffekt. Der BeLaMa Blog bietet für jedes Alter und jeden Schlaf- oder Körpertyp Tipps für die richtige Matratze. Wir verraten Ihnen des Weiteren, wie Sie Ihre Matratze reinigen und welcher Lattenrahmen zu welchem Matratzentyp passt.


BeLaMa stellt sich vor

, ,
Heute lüften wir den Vorhang und machen den Blick frei auf BeLaMa. Auch wenn der Name unseres Unternehmens aufs erste Hören wie der eines typischen Online-Shops klingt, so hat er nicht nur einen Sinn, sondern dahinter verbirgt sich auch…

Die Werkmeister M S50 Plus zieht ein, Schlafprobleme verschwinden

Hersteller der M S50 Plus Kaltschaummatratze ist die Erich Werkmeister Manufaktur. Hier hat man sich voll und ganz hohen Qualitätsansprüchen an Matratzen verschrieben. Dementsprechend produziert das Unternehmen seine Artikel auch nicht…

Stiftung Warentest 03/18: Visco & Latexmatratze für jeden Körpertypen

,
Das unabhängige Prüfungsinstitut Stiftung Warentest hat zu Anfang des neuen Jahres erneut einen Test unternommen. Diesmal wurden 16 verschiedene Latex sowie Visco Matratzen getestet die sich für jeden Körpertypen, nach dem HEIA-System bewähren…

Festeres Liegegefühl mit Matratzen Härtegrad 5

,
Der Härtegrad 5 wird in Deutschland neben dem Härtegrad 1 am seltensten verkauft. Das liegt vor allem daran, dass für viele Menschen der vierte Härtegrad ebenso gut geeignet ist. Der Härtegrad 5 ist in erster Linie einfach fester. Obergrenzen…

Matratzen Härtegrad 4 - festes ergonomisches Liegen

,
Ab einem Gewicht von 110 Kilogramm sind Matratzen mit dem Härtegrad H4 die richtige Wahl. Es gibt jedoch weitere Unterscheidungsmerkmale, die über die Liege- eigenschaften und das Liegegefühl entscheiden. Das betrifft Material, Verarbeitung…

Matratzen Härtegrad 3

Härtegrad 3 für eine Matratze: Das bedeutet generell einen festeren Liegekomfort. Bei der Wahl des richtigen Härtegrads sind jedoch mehrere Faktoren wichtig: Körpergewicht, Gesundheitszustand und Schlaf- gewohnheiten sowie die richtige Art…

Stiftung Warentest 2/17: Malie Polar Federkernmatratze siegt

,
Seit ihrer Gründung 1964 ist die Stiftung Warentest die deutsche Institution für Kundenberatung schlechthin. Als unabhängige Einrichtung testet sie Produkte aus allen Lebensbereichen und fungiert als Ratgeber. Ihr Testurteil beeinflusst das…

Matratze Härtegrad 2 - Die medium Matratzen

Matratzen werden bekanntermaßen in Härtegrade eingeteilt, wobei hier keine einheitlich gültige DIN-Norm existiert. Eine Tendenz ist natürlich dennoch gegeben. Der Matratzenhärtegrad 2 steht stellvertretend für die "medium", "mittelfeste"…

Matratze mit Härtegrad 1

Es könnte so einfach sein: Wer gern weich schläft, wählt einen niedrigen Härtegrad. Wer lieber hart schläft, nimmt einen höheren. Doch Körpergewicht, Größe und Schlafgewohnheiten spielen eine große Rolle und Hersteller Härtegrade…
Matratzen-Härtegrad

Welchen Matratzen Härtegrad brauche ich?

Der Härtegrad einer Matratze ist ein grundlegendes Kaufkriterium. Das Komfort-Empfinden eines jeden Menschen ist jedoch unterschiedlich, selbstverständlich auch bei Matratzen. Für einen erfolgreichen Matratzenkauf kommt es auf mehrere Faktoren…